< Zurück zur Übersicht

Die Teilnehmer des ersten Programmjahres von „Erfolg für mein Unternehmen“ mit Profi-Unternehmensentwickler Jürgen Hamader (ganz rechts). (Foto: WKO Vöcklabruck)

WK Oberösterreich startet 2. Erfolg im Unternehmen-Programm

25. Oktober 2018 | 09:30 Autor: WKO Vöcklabruck Oberösterreich

Vöcklabruck (A) „EMU“ ist nicht nur ein großer Vogel in Australien, „EMU“ ist im Bezirk Vöcklabruck auch ein großes Programm für Unternehmerinnen und Unternehmer, die mit ihrer Firma noch erfolgreicher sein möchten – und steht für „Erfolg in meinem Unternehmen“, nun bereits in der zweiten Auflage. 

Seit knapp ein Jahr werden zehn Unternehmer aus dem Bezirk beim ersten „EMU“ professionell begleitet, die Resonanz der Firmenchefs ist sehr positiv. „Für mich stellt EMU die perfekte Gelegenheit dar, sich aus dem Tagesgeschäft raus zu nehmen, und zu reflektieren. Ist man als Unternehmer im Alltag gefangen, dann nimmt sich kaum jemand die Zeit, über festgefahrene Prozesse nachzudenken, diese zu hinterfragen und auch neu zu definieren“, berichtet Bernd Neudorfer, Geschäftsführer der Neudorfer GmbH in Regau. Für Günther Klinglmayr von der EDV-24-GmbH sind „die Begleitung durch einen erfahrenen Coach im Unternehmen und die Bildung einer hervorragenden Unternehmergemeinschaft in Peergruppen eine optimale Basis zur erfolgreichen Unternehmensentwicklung“.

Im Jänner 2019 startet die Wirtschaftskammer Vöcklabruck gemeinsam mit den drei Leader-Regionen Vöckla-Ager, Regatta und Fuschlsee-Mondseeland den zweiten Durchgang für zehn weitere Unternehmer. „Wir haben nur noch drei Plätze frei, denn die Förderung durch Leader ist einmalig groß“, sagt Wolfgang Hamader, der Lehrgangsleiter des Unternehmens-entwicklungs-Programms EMU. Das Programm beinhaltet sechs zweitägige Ausbildungsmodule, ein individuelles begleitendes Coaching im Unternehmen und vier Expertengespräche zum Austausch untereinander. „Beginn ist am 14. Jänner 2019, der Lehrgang „EMU 2“ dauert dann bis Ende 2019. Informationen gibt es jederzeit bei der Wirtschaftskammer Vöcklabruck unter 05-90909-5850“, freut sich Josef Renner, Leiter der WKO, über interessierte Unternehmer.

Für den großen Erfolg sprechen auch die Rückmeldungen der Teilnehmer aus dem ersten Programm: „In meinem Unternehmen hat das schon so manche Veränderung gebracht und die Frage, warum wir das nicht schon lange so machen. Man wird auch als Unternehmer betriebsblind, und das UEP hilft einem maßgeblich dafür sich und auch sein Unternehmen neu zu denken“, sagt Bernd Neudorfer. Und Günther Klinglmayr ergänzt: „Wir ernten was wir säen. Daher kann ich es jedem Unternehmer nur ans Herz legen sich über sein Unternehmen genaue Gedanken zu machen und eine Strategie zu formulieren, wie die gewünschten Ziele tatsächlich erreicht werden können.“

    Wirtschaftskammer Oberösterreich

    Hessenplatz 3, 4020 Linz
    Österreich
    +43 5 90909-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht