< Zurück zur Übersicht

Berner am Standort Braunau

Berner Österreich mit Rekordumsatz

18. Juli 2019 | 09:57 Autor: Berner Startseite, Oberösterreich

Braunau (A) Berner Österreich hat das Geschäftsjahr 2018/2019 neuerlich mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Mit einer Umsatzsteigerung von 9,7 Prozent sowie einer deutlichen EBT-Steigerung konnte das Vorjahr deutlich übertroffen werden.

Somit sichert sich Berner nachhaltig eine führende Position als Direktvertreiber für Befestigungstechnik im heimischen Bau- und Kfz-Handwerk. „Die Bestmarken sind das Ergebnis der strategischen Neuausrichtung mit gezielten Investitionen und Innovationen in zahlreichen Unternehmensbereichen. Alles zielt bei uns darauf ab, die Ansprüche der Profihandwerker an unser Gesamtangebot aus Produkt, Service und Logistik konsequent in den Mittelpunkt zu rücken. Die Kunden spüren das und wir können dadurch unsere gute Marktposition kontinuierlich ausbauen“, sagte Wolfgang Sageder, Geschäftsführer Berner Region Ost.

Der Standort Braunau festigt damit seine führende Position als Regionsführer für den Direktvertrieb in den osteuropäischen Raum. Derzeit werden von Braunau aus neun Länder beliefert, dazu gehören unter anderem Tschechien, Ungarn und Polen.

In der Region Ost hat Berner das Geschäftsjahr mit einer Umsatzsteigerung von rund zehn Prozent auf 150,4 Millionen Euro abgeschlossen. Per Ende März 2019 waren in der Region Osteuropa knapp 1.400 Mitarbeiter beschäftigt.

Berner Group - Stärkstes Wachstum seit 2011/2012
Die Berner Group hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem neuen Umsatzrekord abgeschlossen. Das gab das B2B-Handelsunternehmen aus Künzelsau bei der offiziellen Vorstellung der Geschäftsbilanz für das abgelaufene Wirtschaftsjahr bekannt. Der um Konsolidierungseffekte bereinigte Anstieg des Umsatzes hat sich demnach gegenüber dem Vorjahr verdoppelt und erreichte mit 4,8 % (Vj. 2,4) den höchsten Wert seit sieben Jahren. Insgesamt erzielte die Berner Group in ihren Geschäftsfeldern Omnichannel Trading und Spezialchemie Umsatzerlöse von rd. 1,07 Mrd. Euro. Damit setzt das Familienunternehmen seinen Wachstumstrend weiter fort: Durch den europaweiten Verkauf von Produkten und Services an Profis in Industrie, Bau, Mobilität und Spezialchemie legt die Berner Group bereits zum fünften Mal in Folge zu.

Die Vertriebskanäle Außendienst und e-Commerce trugen dabei überproportional zum Wachstum bei. Die Zahl der Mitarbeiter, die bei Kundenbesuchen vor Ort beraten und Produkte und Services anbieten, stieg im Jahresmittel erneut um rund 1% an auf mehr als 5.300 Personen. Der Anteil, den e-Commerce am Gesamtumsatz einnimmt, legte um rund 13 % zu.  

Wachstumsdynamik hält an
Die Berner Group hat die Wachstumsdynamik des abgelaufenen Geschäftsjahres auch in den beiden ersten Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 fortgesetzt. Der Mai 2019 war, trotz konjunktureller Eintrübungen in mehreren Regionen Europas, der bislang umsatzstärkste Mai seit Unternehmensgründung.

  • Ein hochmodernes Logistikzentrum beliefert die Kunden in Osteuropa
    uploads/pics/berner1.jpg
  • Geschäftsführer Region Ost Wolfgang Sageder
    uploads/pics/wolfgang-sageder-berner.jpg

Berner Ges.m.b.H.

Industriezeile 36, 5280 Braunau
Österreich
+43 7722 800-0

Details


< Zurück zur Übersicht