< Zurück zur Übersicht

Andreas Zeller (CSO), Daniel Tomaschko (CTO), Dieter Siegel (CEO) und Sebastian Wolf (CFO).

Aufsichtsrat der Rosenbauer International verlängert Vorstandsmandate um weitere fünf Jahre

03. Dezember 2021 | 11:02 Autor: Rosenbauer Startseite, Oberösterreich

Leonding (A) Der Vergütungs- und Nominierungsausschuss des Aufsichtsrates der Rosenbauer International AG hat heute die Vorstandsverträge von Sebastian Wolf (CFO), Daniel Tomaschko (CTO) und Andreas Zeller (CSO) um weitere fünf Jahre verlängert. Andreas Zeller wird darüber hinaus auch künftig als stv. Vorstandsvorsitzender fungieren. Der Aufsichtsrat dankt den Vorständen für ihre erfolgreiche Arbeit, mit der sie die Wettbewerbsposition des Konzerns gestärkt und sein Wachstum kontinuierlich vorangetrieben haben.

Im Vorjahr hat der Umsatz der Gruppe erstmals die 1-Milliarde-Euro-Grenze geknackt. Sebastian Wolf, Daniel Tomaschko und Andreas Zeller wurden 2017 erstmals in den Vorstand der Rosenbauer International AG berufen. Der Vertrag von Dieter Siegel (CEO) ist bereits im Juni erneuert worden.
   
Über den Rosenbauer Konzern  
Rosenbauer ist ein international tätiger Konzern und verlässlicher Partner der Feuerwehren auf der ganzen Welt. Das Unternehmen entwickelt und produziert Fahrzeuge, Löschtechnik, Ausrüstung und digitale Lösungen für Berufs-, Betriebs-, Werk- und freiwillige Feuerwehren sowie Anlagen für den vorbeugenden Brandschutz. In ungefähr 120 Ländern ist Rosenbauer mit einem Vertriebs- und Servicenetzwerk vertreten. Mit einem Umsatz von 1.044,2 Mio € und rund 4.000 Mitarbeitern (Stand: 31. Dezember 2020) ist der Konzern der größte Feuerwehrausstatter der Welt.

    Rosenbauer International AG

    Paschinger Straße 90, 4060 Leonding
    Österreich
    +43 732 6794-0
    [email protected]rosenbauer.com
    www.rosenbauer.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht