Wirtschaftskalender

< Zurück zur Übersicht

Gen Z Reality Check: Prüfen Sie Ihre Strategien
14. Nov 2019 09:30 - 13:00


Ort:
Universität Wien | Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Währinger Straße 29, 1090
Details
Universität Wien | Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft
Währinger Straße 29 1090


Sie zeigen sich unpolitisch, pragmatisch und mitunter opportunistisch. Die Karriereleiter erklimmen sie gerne mal mit Hilfe von Ellenbogentechnik und Aufputschmitteln. Es heißt, die Gen Z sehnt sich nach Freiheit und Selbstbestimmung. Sie zeigt hohe Leistungsorientierung bei gleichzeitig ausgeprägter Risikodistanz. Erfolg und Führungsposition sind wichtig – volle Unterstützung der Vorgesetzten, flexible Arbeitszeiten und ausgereifte Feedbackkultur inklusive.
Einzigartige, individuelle Einblicke in die Realitäten junger Menschen treffen auf strategieaffine Unternehmer*innen. Eine Gelegenheit, die sich so schnell nicht wieder ergibt. In unserem „World Café-Workshop“ wird in Arbeitsgruppen gemeinsam mit Strateg*innen und Student*innen diskutiert. Feedback der Gen Z zur Mediennutzung, Identifikation mit Ideologien und Lifestyles, Zugehörigkeit zu oder Ablehnung von Testimonials bzw. Influencern und Botschaften die von den Teilnehmer*innen direkt eingebracht werden.

Was TeilnehmerInnen mitnehmen können
Wie Unternehmen ihre Strategie, Geschäftsidee oder Produkt auf diese neue anspruchsvolle Konsument*innen-Generation abstimmen können, was die Gen Z überhaupt davon hält und welche Möglichkeiten der Optimierung es gibt, erfahren Teilnehmer*innen bei diesem Strategie Austria World Café am 14. November 2019.

Die Gastreferentin
Gemeinsam mit 20-30 Studierenden leitet Dr.in Brigitte Huber das World Café. Sie ist eine promovierte Kommunikationswissenschaftlerin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Sie forscht im Media Innovation Lab zu Voraussetzungen und Effekten der Social Media Nutzung, unter anderem mit dem Nachrichtenkonsum auf Social Media, der zeitgleichen Nutzung von TV und Social Media (Second Screening) sowie neuen Formen der politischen Partizipation.

www.strategieaustria.at/events/der-gen-z-reality-check/

Sie zeigen sich unpolitisch, pragmatisch und mitunter opportunistisch. Die Karriereleiter erklimmen sie gerne mal mit Hilfe von Ellenbogentechnik und Aufputschmitteln. Es heißt, die Gen Z sehnt sich nach Freiheit und Selbstbestimmung. Sie zeigt hohe Leistungsorientierung bei gleichzeitig ausgeprägter Risikodistanz. Erfolg und Führungsposition sind wichtig – volle Unterstützung der Vorgesetzten, flexible Arbeitszeiten und ausgereifte Feedbackkultur inklusive.Einzigartige, individuelle Einblicke in die Realitäten junger Menschen treffen auf strategieaffine Unternehmer*innen. Eine Gelegenheit, die sich so schnell nicht wieder ergibt. In unserem „World Café-Workshop“ wird in Arbeitsgruppen gemeinsam mit Strateg*innen und Student*innen diskutiert. Feedback der Gen Z zur Mediennutzung, Identifikation mit Ideologien und Lifestyles, Zugehörigkeit zu oder Ablehnung von Testimonials bzw. Influencern und Botschaften die von den Teilnehmer*innen direkt eingebracht werden.Was TeilnehmerInnen mitnehmen könnenWie Unternehmen ihre Strategie, Geschäftsidee oder Produkt auf diese neue anspruchsvolle Konsument*innen-Generation abstimmen können, was die Gen Z überhaupt davon hält und welche Möglichkeiten der Optimierung es gibt, erfahren Teilnehmer*innen bei diesem Strategie Austria World Café am 14. November 2019.Die GastreferentinGemeinsam mit 20-30 Studierenden leitet Dr.in Brigitte Huber das World Café. Sie ist eine promovierte Kommunikationswissenschaftlerin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Sie forscht im Media Innovation Lab zu Voraussetzungen und Effekten der Social Media Nutzung, unter anderem mit dem Nachrichtenkonsum auf Social Media, der zeitgleichen Nutzung von TV und Social Media (Second Screening) sowie neuen Formen der politischen Partizipation.www.strategieaustria.at/events/der-gen-z-reality-check/


Organisator:
Strategie Austria | Verein der Marken- & Kommunikationsstrategen Österreichs
Novaragasse 8/8, 1020 Wien
Details

< Zurück zur Übersicht