< Zurück zur Übersicht

AMAG CEO Gerald Mayer

AMAG erhält Gold-Zertifizierung für EcoVadis-Nachhaltigkeitsrating

29. Dezember 2020 | 09:13 Autor: Milestones in Communication Startseite, Oberösterreich

Ranshofen (A) Die AMAG hat von EcoVadis, dem Betreiber einer international anerkannten, unabhängigen Nachhaltigkeits- und CSR-Bewertungsplattform, für ihre Nachhaltigkeitsleistungen die Auszeichnung „Gold Star“ erhalten. Mit einem Rating von 69 Punkten gehört die AMAG zu den besten 2% der bewerteten Unternehmen in der Kategorie Edelmetalle und sonstige Nichteisenmetalle.

„Nachweisbar nachhaltiges Handeln bildet eine zentrale Säule unserer Unternehmensstrategie und spielt auch für unsere Kunden eine wichtige Rolle. Dieses Ergebnis zeigt, dass Nachhaltigkeit für uns nicht nur ein Lippenbekenntnis ist, sondern in allen unseren Prozessen mitgedacht wird. Es bestärkt uns darin, unsere Nachhaltigkeitsstrategie auch weiterhin konsequent zu verfolgen“, erklärt AMAG CEO Gerald Mayer.  

Das Rating basiert auf der Bewertung von 21 Kriterien in den vier Themenbereichen Umwelt, nachhaltige Beschaffung, Ethik sowie faire Arbeitsbedingungen und Menschenrechte. Analysiert werden beispielsweise Maßnahmen zur Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs, die Auswirkungen von betrieblichen Aktivitäten auf die Biodiversität, das Management von Arbeitssicherheitsrisiken sowie die Verringerung des Abfallaufkommens. Als besondere Stärke der AMAG hoben die Experten von EcoVadis die Bereiche Umwelt sowie Arbeits- und Menschenrechte hervor.

Als Recyclingspezialist setzt die AMAG auf die Stärkung der kreislauforientierten Wirtschaft und verfolgt das Ziel, die im Branchenvergleich bereits überdurchschnittlich hohe Recyclingquote von 75 bis 80 % weiter auszubauen. Die industriespezifischen Benchmarks des EcoVadis-Ratings machen es den AMAG-Kunden und Partnern in Zukunft noch leichter, die Leistungen des Unternehmens in den Bereichen Nachhaltigkeit und Corporate Social Resposibility (CSR) zu vergleichen und einzustufen.  

AMAG erhält Gold-Zertifizierung für EcoVadis-Nachhaltigkeitsrating
 Die EcoVadis Plattform wurde entwickelt, um Unternehmen dabei zu helfen, die CSR-Leistung ihres Unternehmens auf klare und nachverfolgbare Art und Weise besser zu steuern und zu kommunizieren. EcoVadis analysiert und bewertet die Leistungen von Unternehmen anhand eines festgelegten Fragenkatalogs. Die Methode basiert auf internationalen Nachhaltigkeitsstandards und bündelt unter anderem die Anforderungen der Global Reporting Initiative, des Global Compact der Vereinten Nationen und der ISO 26000. Weltweit kooperieren mehr als 60.000 Unternehmen mit EcoVadis und lassen den Assessment-Service ihre Wertschöpfungskette untersuchen oder teilen das Ergebnis mit ihren Stakeholdern.

Über die AMAG Gruppe
Die AMAG ist ein führender österreichischer Premiumanbieter von qualitativ hochwertigen Aluminiumguss- und -walzprodukten, die in verschiedensten Industrien wie der Flugzeug-, Automobil-, Sportartikel-, Beleuchtungs-, Maschinenbau-, Bau- und Verpackungsindustrie eingesetzt werden. In der kanadischen Elektrolyse Alouette, an der die AMAG mit 20 Prozent beteiligt ist, wird hochwertiges Primäraluminium mit vorbildlicher Ökobilanz produziert.

    AMAG Austria Metall AG

    Lamprechtshausenerstrasse 61, 5282 Braunau-Ranshofen
    Österreich
    +43 7722 801-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht