< Zurück zur Übersicht

Das Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich für Franz Josef Eder (2. v. re.) mit Gattin Olga, Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer (re.) und LH-Stv. Manfred Haimbuchner (li.)

Systembau Eder feiert 30-jähriges Bestehen und Werkseröffnung einer der modernsten Produktionsanlagen für Betonfertigteile

23. September 2019 | 07:52 Autor: Wier PR Startseite, Oberösterreich

Peuerbach (A) Die Firma Systembau Eder wurde im Jahr 1989 gegründet und ist heute einer der führenden Anbieter von Fertigtreppen und Betonfertigteilen in Österreich. Jetzt wurde der Produktionsstandort in Kallham/OÖ mit Baukosten von 12 Millionen Euro ausgebaut und eine der modernsten Produktionsanlagen für Betonfertigteile in Europa errichtet. Die neue Produktionshalle hat eine Länge von 155 Meter und eine Größe von 6.000 m². Ein Hauptaugenmerk galt der optimalen Ausstattung der Arbeitsplätze mit neuen Sozialräumen, einem großzügigen Mitarbeiterrestaurant und ergonomischen Produktionsstätten.

Diese Meilensteine in der Firmengeschichte wurden jetzt mit einem Event unter dem Motto „Beton in neuer Dimension“ für Mitarbeiter, Geschäftspartner und Freunde des Unternehmens gefeiert. Als Ehrengäste konnten sich Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer und LH-Stv. Manfred Haimbuchner persönlich von der Leistungskraft des Unternehmens überzeugen.

Nach einem Sektempfang und Werksführungen am Produktionsstandort in Kallham blickten Geschäftsführer Franz Josef und Sebastian Eder auf 30 Jahre Systembau Eder zurück und gaben einen Einblick in die Dimensionen der neuen Umlaufanlage. Seit der Gründung des Unternehmens vor 30 Jahren als 1. Fertigtreppenproduzent in OÖ wurden insgesamt 24 Millionen Euro in den Standort investiert.  

Eigene Komposition für den Festakt gestaltet
Höhepunkt der Veranstaltung war die eigens für den Festakt komponierte Sinfonie „Concrete“ des Komponisten Hermann Miesbauer aus Scharnstein. Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer drückte den Startknopf für den musikalisch und visuell interpretierten Produktionsprozess einer Eder Betonwand. Die Instrumente der Schlagzeuger bestanden dabei ausschließlich aus Materialien, die beim Bau der Produktionsanlage verwendet wurden, Klänge aus der Fertigung vermischten sich mit klassischer Musik und zum Finale schwebte die fertige 12 mal 3,4 m große Doppelwand ins Publikum.

Goldenes Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich für Franz Josef Eder
Im Rahmen des Festaktes wurde Franz Josef Eder vom Landeshauptmann das Goldene Verdienstzeichen des Landes OÖ. verliehen, die Präsidentin der Wirtschaftskammer Doris Hummer überreichte dem Unternehmer eine Auszeichnung für seine verdienstvolle wirtschaftliche Tätigkeit. Im Anschluss wurde feinstes regionales Catering von Living Bistro serviert. Talkrunden mit prominenten Ehrengästen und Wegbegleitern rundeten das Programm ab. Für die musikalische Umrahmung der Veranstaltung zeigte Norbert Hebertinger mit der pt art Big Band verantwortlich. Für ein weiteres Highlight sorgte Tuchartistin Vanessa, die mit ihrer Körperbeherrschung die Festgäste in ihren Bann zog.

Zahlreiche Ehrengäste in Kallham
Bei der Feier unter anderem gesichtet: Walter und Elisabeth Eder (Ziegelwerk Eder), Nationalratsabgeordneter Laurenz Pöttinger, Baumeister Martin Humer mit Gattin Petra (Baufirma Humer aus Peuerbach), DI Karl Pühretmair mit Gattin Petra (Firma Gföllner), Baumeister Silvio Vitale mit Gattin Doris (Waizenauer & Ing. Schummer, Taufkirchen/Pram), Reinhard Köpl (Bau Pesendorfer), Brigitte Kisslinger mit Sohn Daniel (Ing. Karl Stern Baugesmbh), Wolfgang Holzhaider (Holzhaider Bau GmbH), Ferdinand Haslehner (Haslehner Bau), Günther Baschinger  (WKO Grieskirchen), Karl Weidlinger (Firma Swietelsky), Norbert Atzlesberger (Firma Porr), Michael Schütz (Strabag) und Peter Haas (Habau).

Eder beschäftigt 250 MitarbeiterInnen
Neben der Systembau Eder umfasst die Firmengruppe Eder die Ziegelwerke in Peuerbach und Weibern, fünf Transportbetonwerke im Inn- und Hausruckviertel sowie einen eigenen Fuhrpark. Das Liefergebiet erstreckt sich von Oberösterreich nach Salzburg und das angrenzende Niederösterreich bis nach Wien. Das Unternehmen ist zu 100 Prozent im Besitz der Familie Eder und beschäftigt insgesamt 250 Mitarbeitende. Im Ausland ist Eder mit einem modernen Ziegelwerk in Freital bei Dresden (D) und einem Werk für Stürze und Ziegeldecken in der Nähe von Budweis (CZ) präsent. Die Geschäftsführung liegt bei den Brüdern Franz Josef, Johannes und Walter Eder.

  • Landeshauptmann Dr. Thomas Stelzer, Olga und Franz Josef Eder, Karin Bürgstein, Sebastian Eder, LH-Stv. Manfred Haimbuchner (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_2_-_Eder.JPG
  • Sebastian Eder mit Lebensgefährtin Karin Bürgstein, WKO-Obmann Günther Baschinger, Olga und Franz Josef Eder, Präsidentin Doris Hummer und NR Laurenz Pöttinger (v. li. n. re.) mit der Auszeichnung der Wirtschaftskammer OÖ
    uploads/pics/Foto_3_03.JPG
  • Komponist Hermann Miesbauer, Sebastian und Franz Josef Eder und Orchesterleiter Norbert Hebertinger (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_4_01.JPG
  • Künstlerin Vanessa mit Karl und Petra Pühretmair-Firma Gföllner (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_5.JPG
  • Der musikalische Showact begeisterte das Publikum
    uploads/pics/Foto_6.JPG
  • Walter und Elisabeth Eder (Ziegelwerk Eder) mit Baumeister Ferdinand Haslehner (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_7.JPG
  • Franz Josef Eder mit Doris und Silvio Vitale von der Firma Waizenauer & Ing. Schummer (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_8_-_Eder.JPG
  • Hannes Farveleder (Bayr-Bau), Prokurist Martin Lehner - Systembau Eder
    uploads/pics/Foto_9.JPG
  • und Josef Steinbichler von Bayr-Bau (v. li. n. re.)
    uploads/pics/Foto_10.JPG
  • Künstlerin Vanessa bot eine tolle Performance
    uploads/pics/Foto_11_-_Eder.JPG
  • Insgesamt 400 Gäste feierten in der neuen Produktionshalle

Ziegelwerk Eder GmbH & Co KG

Bruck 39, 4722 Peuerbach
Österreich
+43 7276 2415-0

Details


< Zurück zur Übersicht