< Zurück zur Übersicht

Zellinger bündelt elektrische Kraft für die Zukunft: Hr. Eder Helmut (Auto Eder); Fr. Elisabeth Humer (Zellinger GmbH), Hr. Reinhard Deschka (Zellinger GmbH)

Zellinger bündelt elektrische Kraft für die Zukunft

29. März 2021 | 08:18 Autor: Zellinger Startseite, Oberösterreich

Walding (A) Das Abfallwirtschaftsunternehmen Zellinger aus Walding setzt schon seit vielen Jahren auf nachhaltige Mobilität. In den letzten beiden Jahren hat das Familienunternehmen in drei E-Autos investiert, die bereits mit selbst produziertem Strom auf die Straße geschickt wurden. Im vergangenen Monat erwarb das Unternehmen zwei weitere Elektrofahrzeuge. Eine nachhaltige Entsorgungsstrategie setzt auch Investitionen in E-Mobilität voraus.

Mit dem innovativen ÖKO-Park in Feldkirchen/Herzogsdorf hat Zellinger nicht nur einen möglichst geschlossenen Energie- und Abfallkreislauf weiterentwickelt, sondern kann auch an einem einzigen Tag den Jahresbedarf an elektrischer Energie für fünf Elektroautos erzeugen. Bereits seit Jahren setzt sich das Unternehmen für nachhaltige Mobilität ein - und so wurde bereits die Hälfte des PKW-Fuhrparks auf alternative Antriebe umgerüstet.

„Wir sind überzeugt, dass die Energiewende nur gelingt, wenn innovative Technologien und Konzepte eingebunden werden. Im Verkehrssektor wird die Nutzung elektrischer Antriebe ein Baustein von vielen für eine nachhaltige Mobilität sein“, betont Jürgen Humer, Geschäftsführer von Zellinger.

„Wir sind eine der innovativsten Branchen, da Abfall ein sehr komplexes Thema ist und es keine Standardisierungen gibt“, so Jürgen Humer. „Unser Unternehmen hat hier schon immer versucht, weiter zu denken, nachhaltig zu arbeiten und das Beste aus Abfall zu machen. Die aktuelle Klimadebatte bestätigt unsere bisherige Arbeit. Wir sehen beim Umweltschutz die Entsorgung als zentrales Thema und sind stolz darauf, dass wir unsere gemeinsame Zukunft auch in Richtung E-Mobilität aktiv mitgestalten.“

    Zellinger GmbH

    Raiffeisenplatz 10, 4111 Walding
    Österreich
    +43 7234 82303-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht