< Zurück zur Übersicht

Firmengründer Walter Bähr und Birgit Wagner von der POS Industries Group besiegeln die Übergabe

SGS Industrial Services übernimmt Bähr Anlagenbau

18. April 2019 | 08:43 Autor: Wier Public Relations Startseite, Oberösterreich

Pram (A) Die SGS Industrial Services GmbH mit Sitz in Dorf an der Pram ist im Bereich der mechanischen und elektrischen Industriemontage international erfolgreich und betreibt Niederlassungen in 10 Ländern mit insgesamt 650 Mitarbeitern. Mit der jetzt erfolgten Übernahme des renommierten deutschen Unternehmens Bähr Anlagenbau GmbH in Düsseldorf wird das Leistungsspektrum der SGS im Bereich der Elektromontage deutlich ausgebaut.

In der neuen Niederlassung in Düsseldorf sind 85 Mitarbeiter beschäftigt. “Für unsere international tätigen Kunden bedeutet die Übernahme ein noch qualifizierteres Fachpersonal, ein noch größeres technisches Know-how und die Gewissheit, bei Großprojekten auch im Bereich der Elektromontage nur einen kompetenten Ansprechpartner zu haben”, betont SGS-Eigentümer Werner Griesmaier. Nähere Informationen sind unter www.sgs-industrial.com erhältlich.

SGS übernimmt ein Lebenswerk von Firmengründer Walter Bähr
Das Unternehmen Bähr Anlagenbau ist ein eigentümergeführtes Unternehmen, welches seit seiner Gründung im Jahr 1984 europaweit für namhafte Betriebe tätig ist und sich im industriellen Elektro-Anlagenbau einen hervorragenden Ruf erworben hat. Auch die SGS Industrial Services selbst konnte die Firma Bähr im Zuge erfolgreich abgewickelter Montageprojekte als höchst kompetenten und  verlässlichen Partner kennenlernen. Geschäftsführer Walter Bähr wird 2019 in den Ruhestand treten und wollte sein Lebenswerk in besten Händen wissen, daher hat sich für einen Verkauf des Unternehmens an die SGS entschieden. Die top ausgebildeten Mitarbeiter werden vom Innviertler Montagespezialisten übernommen. Die Verträge wurden jetzt unterschrieben, als neue Geschäftsführer werden Andreas Hofinger und Markus Abramowski in Düsseldorf tätig sein.

85 Mitarbeiter in der neuen SGS-Niederlassung in Düsseldorf
Derzeit beschäftigt Bähr Anlagenbau insgesamt 85 Mitarbeiter, die zur Gänze von der SGS Industrial Services übernommen und in das Unternehmen integriert werden. Mit der Bähr Anlagenbau aus dem deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen übernehmen die Innviertler Industriemontage-Spezialisten einen Betrieb, der nach denselben Grundsätzen wie die SGS geführt wird: Der Kunde muss sich verlassen können auf zuverlässige Qualität, große Flexibilität und ein hohes technisches Niveau. Ebenso wie bei der SGS wird auf die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter und auf den Umweltschutz größter Wert gelegt. “Die Summe all dieser Faktoren hat uns die Entscheidung leicht gemacht. Wir freuen uns eine Niederlassung in Düsseldorf zu haben und damit unseren international tätigen Kunden eine noch größere Montagekompetenz im Bereich der Elektroinstallationen anbieten zu können”, stellt Werner Griesmaier fest.

SGS ist Teil der POS Industries Gruppe
Die SGS Industrial Services gehört zur POS Industries Gruppe mit Sitz in Linz. Insgesamt beschäftigt POS Industries mit der Neuübernahme nunmehr 900 Mitarbeiter und konnte zuletzt einen Umsatz von 130 Millionen Euro erzielen. Die im Jahr 2004 gegründete SGS mit Firmensitz in Dorf/Pram (Bezirk Schärding) ist auf die mechanische und elektrische Montage und Instandhaltung von Industrieanlagen spezialisiert nach dem Motto: Wir folgen den Kunden überall hin, schnell, global und sicher.

  • Andreas Hofinger (li.) und Markus Abramowski (re.) sind die neuen Geschäftsführer in Düsseldorf
    uploads/pics/Foto_2_-_GF_Abramowski-Hofinger.jpg
  • Montage eines Spanplattenwerkes in Michigan/USA
    uploads/pics/Foto_3_-_SGS_01.jpg
  • SGS Eigentümer Werner Griesmaier
    uploads/pics/Foto_4_-_SGS_02.jpg
  • Der SGS-Firmensitz in Dorf an der Pram
    uploads/pics/Foto_5_-_SGS_01.jpg

SGS Industrial Services GmbH

Gewerbepark 1, 4751 Dorf an der Pram
Österreich
+43 7764 200 48-0

Details


< Zurück zur Übersicht