< Zurück zur Übersicht

doppler in Hand der dritten und vierten Generation: Die Unternehmerfamilie Martin Würflingsdobler, Ulrike Kinder, Margit Würflingsdobler, sowie Hermann Würflingsdobler

Schirmhersteller Doppler feiert 75-jähriges Jubiläum

14. April 2021 | 11:32 Autor: movea marketing Startseite, Oberösterreich

Braunau (A) Schirme von Welt: Europas größter Schirmhersteller feiert Jubiläum. „Seit 75 Jahren steht unser familiengeführtes Traditionsunternehmen für Kompetenz, Innovation und Qualität“, erzählt Geschäftsführer Hermann Würflingsdobler stolz. Mit den Marken doppler und Knirps gehören die beiden weltweit bedeutendsten Marken im Bereich Regen- und Sonnenschirme zur Unternehmensgruppe.

„Als international erfolgreicher Produktions- und Handelsbetrieb unterhalten wir Tochterfirmen in Europa und Asien, genauer gesagt befinden sich Standorte in Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Rumänien und Hongkong. Unsere Kunden stammen aus über 40 Ländern“, berichtet Würflingsdobler.

Nach dem Zubau 2020 beschäftigt Europas größter Schirmhersteller aktuell 360 Mitarbeiter, davon 200 am Firmenhauptsitz in Braunau. „Zwischen der Gründung und der Gegenwart liegen über sieben Jahrzehnte. Im Wandel der Zeit veränderte sich einiges – die Produkte, die Märkte und die Menschen. Das Bekenntnis zu bester Qualität und höchstem Einsatz für Kunden und Mitarbeiter besteht fort“, so der Geschäftsführer, der die Geschicke in den 90er-Jahren von seinem Vater übernahm.
 
doppler Historie kurz umrissen
1946 gründete Ernst Doppler mit einer Handvoll Mitarbeitern die Firma doppler in Braunau. Mit gutem Gespür, Erfahrung und Arbeitseifer konnte sich der Geschäftsmann rasch am Regenschirmmarkt einen guten Namen machen.

Mitte der 50er Jahre stiegen Tochter Renate Doppler und deren Ehemann Hermann Würflingsdobler sen. ins Unternehmen ein. Voller Motivation trieben die beiden die Produktion und den Verkauf von Regenschirmen weiter voran. Mit einer baulichen Erweiterung am Firmenstandort ging auch die strategische Erweiterung des Produktportfolios einher – 1962 wurden Gartenschirme, 1970 Auflagen ins Sortiment aufgenommen. 1971 fand die Firmengründung in Deutschland statt. „Meine Frau Margit und ich forcierten ab 1988 die Internationalisierung von doppler.

Schnell bauten wir Tochterfirmen in Osteuropa und Asien erfolgreich auf“, so Würflingsdobler. 1990 kam der Handel von Gartenmöbeln hinzu. Um dem Wachstum und der technischen Entwicklung gerecht zu werden, erfolgte 1999 ein großer Neubau. „Der Kauf der Marke Knirps gemeinsam mit einem Schweizer Partner 2005 war ein weiterer wichtiger Schritt in unserer Unternehmensgeschichte“, blickt der Geschäftsführer zurück.

Mit den beiden Urenkeln des Firmengründers Martin Würflingsdobler und Ulrike Kinder trat 2015 und 2020 die vierte Generation ins Familienunternehmen ein. Es wird laufend in die Optimierung der Produktion, des Lagers, der Supply Chain sowie in die digitale Zukunft investiert.

  • Am doppler Firmenhauptsitz in Oberösterreich entstehen Innovationen, die am Schirmmarkt tonangebend sind
    uploads/pics/Am_doppler_Firmenhauptsitz_in_Oberoesterreich_entstehen_Innovationen__die_am_Schirmmarkt_tonangebend_sind.jpg
  • Ein Blick in die Vergangenheit
    uploads/pics/Ein_Blick_in_die_Vergangenheit.jpg

doppler SCHIRME, E. doppler & Co. GmbH

Schloßstraße 24, 5280 Braunau
Österreich
+43 7722 63205-0

Details


< Zurück zur Übersicht