< Zurück zur Übersicht

TIGER CEO DI Dr. Clemens Steiner

Pulverlackproduzent Tiger Coatings mit zweistelligen Zuwächsen

22. März 2021 | 09:42 Autor: APA-OTS Startseite, Oberösterreich

Wels (A) Der weltweit sechstgrößte Pulverlack-Hersteller TIGER Coatings mit Sitz in Wels sucht aufgrund anhaltend guter Auslastung 50 neue Mitarbeiter (m/w/d) für die Produktion.

Durch die Coronapandemie steigt bei vielen Menschen das Bedürfnis, ihr Zuhause als Rückzugs- und Wohlfühlort zu gestalten oder vom Fitnesscenter auf Outdoorsport umzusteigen. Trends, die sich positiv auf die Produktionsmenge des Welser Familienunternehmens TIGER Coatings auswirken. Der international tätige Innovationsführer bei Pulverlacken, digitalen Tinten und 3D-Druckmaterialien verzeichnet aktuell hohe zweistellige Zuwächse, denn Pulverbeschichtungen kommen sowohl auf Fassaden, Fenstern, Türen und Einrichtungsgegenständen als auch auf Fahrrädern, Scootern, Fitnessgeräten oder Wanderstöcken zum Einsatz.

„Um die Bedürfnisse unserer Industriekunden weiterhin optimal befriedigen zu können, suchen wir zeitnah 50 qualifizierte Mitarbeiter für verschiedene Bereiche in unserer Pulverlack-Produktion – vom Schichtleiter bis zum Maschinenbediener“, sagt TIGER Personalleiter Günter Wagner. „Auch Quereinsteiger mit Lehrabschluss sind herzlich willkommen, ein TIGER zu werden. Unsere eingespielte Mannschaft stellt eine professionelle Einarbeitung sowie eine schnelle Integration ins Team sicher.“

TIGER Österreich produziert klimaneutral
„Wir sind ein werteorientierter, selbststeuernder und stabiler Familienbetrieb ohne Investoren, in dem nachhaltiges Denken und Handeln großgeschrieben wird – und das seit 90 Jahren“, beschreibt Geschäftsführer Clemens Steiner das Unternehmen. „Das grüne Gen ist seit jeher fest in der DNA von TIGER verankert, und die Entwicklung umweltfreundlicher Produkte spiegelt unseren geradlinigen Weg in eine lebenswerte Zukunft wider“.

TIGER produziert am Standort Wels bereits zu hundert Prozent klimaneutral: Das Unternehmen bezieht Strom ausnahmslos aus erneuerbaren Energiequellen und deckt circa zwei Prozent seines Gesamtstrombedarfs durch eine eigene Photovoltaik-Anlage. Verbleibende CO2-Emissionen werden auf alternativem Weg durch die Unterstützung eines Windpark-Projekts in China kompensiert.

Über TIGER
1930 aus einer Farbenhandlung entstanden, ist TIGER Coatings heute ein international agierender Familienbetrieb mit weltweit 8 Produktionsstätten, 3 Forschungs- & Entwicklungszentren sowie einem Vertriebsnetzwerk in etwa 50 Ländern. Der sechstgrößte Pulverlackhersteller der Welt erwirtschaftete mit 1.289 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Jahr 2020 einen Umsatz von 255,5 Millionen Euro. Der einzige Produktionsstandort für Europa und gleichzeitig Stammsitz des Unternehmens befindet sich in Wels und wird derzeit um 30 Millionen Euro ausgebaut.

Die hochwertigen Beschichtungslösungen von TIGER – Pulverlack und digitale Tinten für industrielle Drucksysteme – garantieren langfristige Werterhaltung und kommen zum Beispiel auf Fassaden, Autofelgen, Möbeln, Kühlschränken oder Maschinen zum Einsatz. Mit TIGITAL® 3D-Set treibt TIGER Innovationen weiter voran und bietet völlig neue duroplastische Materialien für den SLS 3D-Druck an.

Pulverlacke sind die umweltfreundlichsten und effektivsten Beschichtungen, die der Industrie aktuell zur Verfügung stehen: Sie enthalten keine Lösungsmittel, sind einfach anzuwenden, recyclebar und überzeugen durch einen Materialnutzungsgrad von annähernd 100 Prozent.

  • Fassade am neuen Bürogebäude von TIGER Coatings in Wels
    uploads/pics/OBS_20210322_OBS0004.jpg

TIGER Coatings GmbH & Co. KG

Negrellistraße 36, 4600 Wels
Österreich
+43 7242 400-0

Details


< Zurück zur Übersicht