< Zurück zur Übersicht

Exzellenz Team

Praktische Unterstützung auf dem Weg zur Exzellenz

03. April 2017 | 06:00 Autor: Exzellenz | Anzeige Österreich, Oberösterreich

Mit Exzellenz die unternehmerische Zukunft gestalten ist ein inspirierender aber auch fordernder Weg. Das in Vorarlberg initiierte Projekt Marktdialog Exzellenz ermöglicht allen interessierten Unternehmen einen Einblick in die vielfältigen Chancen und Potenziale, die dieser Weg bietet. Noch bis Ende April können sich alle Unternehmen zur kostenfreien Standortbestimmung anmelden.

Die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit erfordern immer mehr individuelle Konzepte, um das eigene Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen. Das Konzept der unternehmerischen Exzellenz ist dabei eine Möglichkeit. Das klingt im ersten Moment vielleicht nach einer starken Ansage, doch setzt man sich intensiver damit auseinander, dann bedeutet dies vor allem: Begeisterung, Wertschätzung und Erfolg. Exzellenz-orientiertes Denken und Handeln hilft dabei, außergewöhnliche Möglichkeiten zu erkennen und neue Wirklichkeiten zu erschaffen. Der Mensch steht dabei meistens im Mittelpunkt. „Unternehmerische Exzellenz auf Basis der Ressource Mensch macht Vieles möglich und stärkt die Tragfähigkeit im System.“, ist sich auch Ing. Richard Pircher von der Getzner Textil AG sicher.

Registrierung zur kostenlosen Standortbestimmung bis Ende April für alle Unternehmen möglich
Der Marktdialog Exzellenz bietet allen Unternehmen ein kostenfreies „Handwerkszeug“, mit dem sie ihre aktuelle Position auf dem Weg zur Exzellenz, auch in Bezug auf andere Unternehmen, bestimmen können. Dadurch werden Potenziale sichtbar und handeln leichtgemacht. Noch bis Ende April ist die Anmeldung möglich.

Christian Bickel, CMC – Inhaber & Geschäftsführer der Consolidate Software GmbH und Obmann der UBIT Vorarlberg – hat sich bereits beim Projekt angemeldet und meint dazu folgendes: „Exzellenz entsteht immer erst in der Wahrnehmung der Ergebnisse. Wir haben glücklicherweise viel Einfluss auf den Entstehungsprozess. Dieses Projekt hilft dabei die Handlungsfelder, die wir haben, zu erkennen.“

Persönliche Begleitung

Die im kostenfreien Paket inkludierte persönliche Begleitung durch die Netzwerk-Partner des Marktdialoges ermöglicht es, die Ergebnisse entsprechend zu interpretieren. So werden dann aus Zahlen und Grafiken ganz konkrete Handlungsfelder und Entwicklungschancen. „Für starke Unternehmen ist Exzellenz etwas Alltägliches, ganz Konkretes, Praktisches.“, ist auch Beraterin Klaudia Granich überzeugt.

Wer steht dahinter
Das Projekt Marktdialog Exzellenz wurde von Michael Defranceschi im Rahmen der Exzellenz-Initiative der ExpertsGroup WirtschaftsTraining & Coaching Vorarlberg im Auftrag der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Fachgruppe UBIT ins Leben gerufen. Dank Sponsoren und einer Vielzahl an Netzwerkpartner*innen kann das Angebot für Unternehmen nun auch in Oberösterreich kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie auf www.exzellenzentwickeln.org Und die Möglichkeit zur Anmeldung sowie Ihre Begleiter in Oberösterreich finden Sie hier:
exzellenzentwickeln.org/wp/marktdialog.ooe  

  • uploads/pics/csm_Experts2_9a204f611f.jpg
  • uploads/pics/csm_Experts3_37ea8a7dfe.jpg
  • uploads/pics/csm_Experts4_c2136ccded.jpg

Exzellenz entwickeln - Eine Initiative der ExpertsGroup WirtschaftsTraining & Coaching, Landesgruppe Oberösterreich

c/o Uwe Baco
Atriumweg 6b, 4060 Leonding, Österreich
+43 680 1259469

Details


< Zurück zur Übersicht