< Zurück zur Übersicht

Orthopädie-Firmen investieren im Mühlviertel: Alexander Kreinecker, Mitglied der Geschäftsführung (ORTHOtechnik), Manuel Leitner, Mitglied der Geschäftsführung (Orthovida) und Gerald Kastner, Mitglied der Geschäftsführung (ORTHOtechnik).

ORTHOtechnik und Orthovida eröffnen neuen Standort im Mühlviertel

18. September 2020 | 11:24 Autor: Prizovsky & Partner Startseite, Oberösterreich

Walding (A) Seit vielen Jahren setzen die beiden Firmen ORTHOtechnik und Orthovida auf Partnerschaft. Gemeinsam noch besser sein lautet hierbei der Anspruch. Zusammen decken sie den Kundenbedarf rund um Unterstützung bzw. Entlastung des menschlichen Bewegungs- und Stützapparates ab. Auf ca. 700m² Quadratmetern ist in Walding, direkt an der B127, nun das neue Zuhause der beiden Teams entstanden.

Die alte Wirkungsstätte in der Ziegelbauerstraße wurde den Spezialisten von Orthovida zu klein. Dem 25-köpfigen Team rund um die beiden Geschäftsführer Markus Moser und Manuel Leitner stehen statt 200 m² nun 700 m² zur Verfügung. Investiert wurden von den beiden Firmen insgesamt 1,5 Millionen Euro.

„Alleine die Fläche der Werkstatt für unsere orthopädischen Maßanfertigungen hat sich in Walding beinahe vervierfacht", informiert Manuel Leitner. Der 35-Jährige aus Linz hat vor nunmehr neun Jahren gemeinsam mit seinem Kollegen Markus Moser den Weg in die Selbstständigkeit gewagt.

Neben der Herstellung von orthopädisch maßgeschneiderten Schuhen sind die Orthovida-Profis im Bereich der Prothetik, also dem künstlichen Ersatz von beispielsweise Armen oder Beinen, tätig. „Wir wachsen kontinuierlich – vor allem für Betroffene mit eingeschränkter Mobilität nach einem Unfall, einem Schlaganfall oder einer chronischen Krankheit wie Diabetes können wir mit unserer Arbeit einen echten Mehrwert bieten. Daher legen wir auf diese Zielgruppen auch ganz klar einen unserer Schwerpunkte", informiert Leitner.

Die Firma ORTHOtechnik mit insgesamt 16 Mitarbeitern ist bereits seit der Firmengründung im Jahr 2011 auf die Begleitung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Mit der ORTHOtechnik M4 GmbH im Mühlviertel hat das Unternehmen nun weiter expandiert und seine insgesamt dritte Niederlassung errichtet. Als leitende Gesellschafter sind Alexander Kreinecker (28) aus Kollerschlag und Gerald Kastner (31) aus Oberneukirchen aktiv.

Die Teams der beiden Firmen betreuen viele Menschen über Jahre hinweg – manche begleiten sie sogar seit ihrer Geburt und erleben mit ihnen Kindergarten, Schule und Erwachsenenalter. „Durch diese intensive Beziehung kennen wir unsere Patienten sehr gut. Wenn beispielsweise jemand zu uns kommt, der nicht gehen kann, gibt es kein Patentrezept für ein Hilfsmittel. Da suchen wir nach der perfekten Lösung genau für diese Person", so die Experten abschließend.

  • Auf 700 m² fertigen die Spezialisten unter anderem maßgefertigte Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche an.
    uploads/pics/Othotechnik__Orthovida__Walding__17.09.2020-35.jpg
  • Auf 700 m² fertigen die Spezialisten unter anderem maßgefertigte Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche an.
    uploads/pics/Othotechnik__Orthovida__Walding__17.09.2020-37.jpg
  • Auf 700 m² fertigen die Spezialisten unter anderem maßgefertigte Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche an.
    uploads/pics/Othotechnik__Orthovida__Walding__17.09.2020-44.jpg

ORTHOtechnik Falkensammer

Tassilostraße 17, 4642 Sattledt
Österreich
+43 7244 808 08

Details

Orthovida GmbH

Rohrbacherstrasse 2, 4111 Walding
Österreich
+43 7234 843 45

Details


< Zurück zur Übersicht