< Zurück zur Übersicht

Raimund Binder, Christoph Kränkl (SAP), Oliver Bacherer, Georg Krause, Helmut Preslmayr (v.l.n.r.)

msg Plaut mit neuem Standort in Linz

27. Mai 2019 | 11:10 Autor: corporate identity prihoda Startseite, Wien, Oberösterreich

Linz (A) IT-Dienstleister msg Plaut ist weiter auf Erfolgskurs und hat kürzlich einen neuen Standort in Linz / Ansfelden eröffnet. Mit der Erweiterung des SAP-Expertenteams im Raum der oberösterreichischen Hauptstadt setzt SAP-Beratungshaus und Systemintegrator msg Plaut auf Vor-Ort-Beratungsleistung und verstärkte Unterstützung für Kunden in der Region.

Die Plaut Consulting Austria GmbH erklimmt die Erfolgsleiter und baut ihr Standort-Netz mit Unterstützung der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria weiter aus: Nach einem Stützpunkt in Graz intensiviert msg Plaut nun auch in Linz ihre Beratungsleistungen für Kunden aus Oberösterreich. Am neuen Standort agiert ein umsetzungsstarkes Team, das das gesamte Portfolio von msg Plaut abdeckt und gemeinsam mit Kunden zukunftsweisende Trends wie Visual Analytics, Intelligent Enterprise aber vor allem die Migration zu SAP S/4HANA umsetzt. „Der neue Standort ermöglicht uns noch mehr direktes Engagement für unsere Kunden in der Region und wird uns in Oberösterreich noch weiter voranbringen“, freut sich Oliver Bacherer, der neue Standortleiter in Linz.

Linz im Technologiebereich stärken
Zur feierlichen Eröffnung des neuen Standorts lud msg Plaut am 16. Mai zur Büroeröffnung nach Ansfelden. Die Begrüßung übernahmen Plaut-Geschäftsführer Dr. Georg Krause und Dr. Raimund Binder. „Wir verstehen uns als Wegbereiter einer dynamischen Welt digitaler Ökosysteme. Mit dem neuen Standort liefern wir auch im Großraum Linz anwendungsorientierte, betriebswirtschaftliche Kompetenz für die ansässigen Unternehmen“, verspricht Georg Krause stellvertretend.

Auch Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner ist sicher: „Softwareentwicklung und die Elektromobilität sind strategische Schwerpunkte der Digitalisierung und wichtige Schwerpunkte in der neuen Wirtschafts- und Forschungsstrategie #UpperVision 2030. Entscheidend ist dabei, dass Oberösterreich seine Kompetenzen in diesen Bereichen stärkt und mit Innovationen das Wirtschaftswachstum antreibt. Das kann nur durch verstärkte Kooperationen mit internationalen Partnern gelingen. Ich bin überzeugt davon, dass die Ansiedlung von msg Plaut in Ansfelden dazu beiträgt, dass Oberösterreich seine führende Rolle in bedeutenden Technologiebereichen weiter ausbauen kann.“

Erfolgskurs mit SAP als Partner
Als wichtigster Partner hielt Christoph Kränkl, Geschäftsführer von SAP Österreich, die Keynote und zeigte sich begeistert: „Die Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner Plaut ist sehr wertvoll, da wir gemeinsam Unternehmen beim Wandel zur „Intelligent Enterprise“ begleiten und daran arbeiten, unsere Kunden auf die zukunftsweisende SAP S/4HANA-Plattform zu migrieren. Wir sind stolz darauf, dass Plaut unsere Lösungen mit speziellem Beratungsfokus erweitert, etwa im Finanzbereich, die somit genau auf die Anforderungen und Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.“

Über Plaut Consulting Austria GmbH
Das SAP-Beratungshaus Plaut Consulting Austria GmbH verbindet betriebswirtschaftliche Beratung mit lösungsorientierter SAP-Implementierung. Plaut bietet Digitalisierungs- und Innovationsberatung mit SAP-Lösungen an, begleitet bei der Umsetzung und Anwendung und ist Vorreiter bei neuen SAP-Lösungen in Österreich. Seit jeher werden bei Plaut mithilfe der Kombination aus SAP- und Branchenkompetenz gemeinsam mit den Kunden individuelle Lösungen erarbeitet und umgesetzt. Die Plaut Consulting Austria GmbH hat ihren Hauptsitz in Wien und beschäftigt 50 Mitarbeiter. Seit September 2011 ist Plaut Teil der msg-Unternehmensgruppe.

    msg Plaut Austria GmbH

    Modecenterstraße 17, Unit 4 / 6.OG, 1110 Wien
    Österreich
    +43 1 2300012

    Details


    < Zurück zur Übersicht