< Zurück zur Übersicht

RUBBLE MASTER CEO Gerald Hanisch

Linzer High-Tech Produzent Rubble Master steigert Umsatz um 27 %

03. Feber 2017 | 09:53 Autor: Reichl & Partner Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Rubble Master, der Linzer High-Tech Produzent von mobilen Brechanlagen, erobert den Weltmarkt. Im Jahr 2016 feierte Rubble Master nicht nur sein 25-jähriges Firmenjubiläum, mit einem Umsatzplus von 27 % im Geschäftsjahr 2016 ( € 60 Mio.) freut sich CEO Gerald Hanisch über das erfolgreichste Jahr der Firmengeschichte.

Rubble Master hat weltweit mehr als 2.100 Compact Crusher abgesetzt. Die weithin sichtbaren gelben Anlagen werden auf allen Kontinenten vertrieben. Neben den Kernmärkten Zentraleuropa und Nordamerika betreibt das Unternehmen auch in Osteuropa und Russland, Nahost, Asien, Afrika Südamerika und Australien eine erfolgreiche Marktbearbeitung. Die Exportquote von Rubble Master beträgt 95%. „Ein Viertel unseres Umsatzes entfällt bereits auf den nord- und südamerikanischen Markt. Dort sehen wir auch in Zukunft großes Wachstumspotenzial. Unsere Beharrlichkeit, die wir in diesen Märkten in schwierigen Phasen gezeigt haben, hat das Vertrauen in Rubble Master und unsere Produkte gestärkt“, ist CEO Gerald Hanisch sicher.

Die Produktpalette von Rubble Master zeichnet sich nicht nur durch ihre Vielseitigkeit, Leistungsstärke und Nachhaltigkeit aus. Die Rubble Master Compact Crusher ermöglichen mit ihrem innovativen Konzept und höchster Qualität die zweckmäßige Verwertung von Bauschutt und Naturstein direkt am Ort des Geschehens. Verschiedenste Materialien von Resten aus der Ziegelproduktion über Asphalt- oder Betonabbruch bis Bauschuttrestmassen können so einer gezielten Wiederverwertung in Form hochwertiger Baustoffe zugeführt werden. Das so gewonnene „Wertkorn“ findet dann beispielsweise als Tennisplatzbelag oder Füllmaterial Verwendung.

Besonderen Wert legt das Unternehmen auf die Benutzerfreundlichkeit der Produkte. „Durch intensive Forschung und Entwicklung können wir unseren Kunden innovative Lösungen mit höchstem Nutzen bieten“, erklärt Hanisch. Mit der 2013 auf den Markt gebrachten RM Screen –Line ist dem Unternehmen der Schritt zum Gesamtanbieter gelungen. Mit der GO! Linie – Brecher mit raupenmobilen Vor- und Nachsiebanalgen – stellte Rubble Master die Weichen für die Zukunft. Es ist also kaum verwunderlich, dass Rubble Master weltweit mehr als 2.100 Compact Crusher abgesetzt hat.

Stetige Forschung und Entwicklung, sowie die einzigartige Unternehmenskultur von Rubble Master basierend auf Offenheit und Transparenz lassen das Unternehmen auch sehr positiv in die Zukunft blicken.

    Rubble Master Marketing und Vertrieb GmbH

    Im Südpark 196, 4030 Linz, Österreich
    +43 732 737117-700

    Details


    < Zurück zur Übersicht