< Zurück zur Übersicht

Heinzel Energy und eco-tec.at errichten einige der größten Photovoltaik-Aufdach-Anlagen in Österreich

01. Dezember 2020 | 13:04 Autor: eco-tec.at Startseite, Steiermark, Oberösterreich

Laakirchen/Irdning (A) Der Steirische Photovoltaik-Experte eco-tec.at und das Oberösterreichische Unternehmen Heinzel Energy errichten einige der größten Photovoltaik-Aufdach-Anlagen in Österreich. Aktuell laufen zwei Photovoltaik-Großanlagen Projekte von eco-tec.at in Kooperation mit Heinzel Energy, dem Erneuerbaren Energie-Unternehmen der Heinzel EMACS Firmengruppe, welche auch in den Bereichen Zellstoff und Papier, Landwirtschaft sowie Immobilien äußerst erfolgreich tätig ist.

Die Partnerschaft zwischen Heinzel Energy und eco-tec.at begann im Jahr 2016 mit der Errichtung einer 400 kWp Photovoltaik Anlage auf den Dächern des Wirtschaftshofes der Domaine Albrechtsfeld in Andau, einem landwirtschaftlichen Betrieb im Seewinkel (Burgenland), der rund 1.500 Hektar biologisch bewirtschaftet. Seit Inbetriebnahme im Juli 2017 wurden mit dieser Anlage bereits über 1,2 GWh erneuerbare Energie erzeugt.

Im Jahr 2018 folgte die Photovoltaikmontage – insgesamt 400 kWp – auf mehreren Dächern in Oberösterreich; die Hälfte davon in Linz bei Bunzl & Biach, dem Altpapier-Unternehmen der Heinzel Zellstoff- und Papiergruppe.

Heuer errichtet eco-tec.at im Auftrag von Heinzel Energy Photovoltaikanlagen auf ausgewählten Dachflächen deren Schwesterfirmen Laakirchen Papier AG (Oberösterreich) und Zellstoff Pöls AG (Steiermark). Die Photovoltaikanlage in Pöls ging am 24. September 2020 in Betrieb. In Laakirchen ist die Inbetriebnahme im Dezember 2020 geplant.

Insgesamt werden auf rund 15.000 m² Dachfläche über 9.000 Photovoltaik Paneele montiert (2,6 MWp in Laakirchen und 0,5 MWp in Pöls), welche mehr als 3 GWh Ökostrom pro Jahr erzeugen.
Der an diesen beiden Standorten mit Photovoltaik produzierte Strom ist ausreichend, um über 850 Haushalte mit elektrischer Energie zu versorgen. Mit beiden Photovoltaikanlagen können pro Jahr bis zu 800 Tonnen CO2 eingespart werden.

„Es ist uns ein großes Anliegen, Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien aus Sonnen-, Wind- oder Wasserkraft zu forcieren und wir freuen uns, Laakirchen Papier und Zellstoff Pöls sowie eco-tec.at für die Photovoltaik-Großanlagen als Partner zu haben.“, erklärt Christoph Heinzel, Geschäftsführer der Heinzel EMACS Energie GmbH.

Im Jahr 2021 werden zwei weitere Photovoltaik-Aufdach-Großanlagen mit in Summe über 6.000 Photovoltaik-Paneelen auf Dächern der Heinzel Group errichtet, 0,5 MWp in Pöls und 1,6 MWp bei Bunzl & Biach in Wien.

„Heinzel Energy ist für eco-tec.at ein wichtiger und innovativer Partner mit dem wir langfristig spannende Projekte realisieren, so planen wir bereits die nächsten Großprojekte für die nächsten Jahre“, so Helmut Perr, Geschäftsführer bei eco-tec.at

Über HEINZEL ENERGY
Die unter Heinzel EMACS Energie GmbH firmierende Heinzel Energy plant, entwickelt und betreibt Kraftwerke, welche die Energie der Elemente Wasser, Wind und Sonne ernten. Dazu zählen Wasserkraftwerke am steirischen Fluss Pöls sowie an der Traun in Oberösterreich. Weiters betreibt das Unternehmen im Seewinkel (Burgenland) einen Windpark auf den Gründen der Landwirtschaft Domaine Albrechtsfeld GmbH sowie Photovoltaik-Großanlagen mit tausenden Kollektoren an diversen Standorten in Österreich.
Insgesamt produzieren die Kraftwerke der Heinzel Energy jährlich rund 140 GWh erneuerbare Energie.

  • uploads/pics/Domaine_Albrechtsfeld__c_HeinzelEnergy.jpg

Heinzel Emacs Energie GmbH

Schillerstraße 5, 4663 Laakirchen
Österreich
+43 1 26011401

Details

eco-tec.at Photovoltaics GmbH

Altirdning Öblarnerstraße 187, 8952 Irdning-Donnersbachtal
Österreich
+43 3682 24364-0

Details


< Zurück zur Übersicht