< Zurück zur Übersicht

Familienunternehmen Multikraft wird zu Partner für "Natur im Garten"

07. Mai 2021 | 14:28 Autor: Himmelhoch Startseite, Oberösterreich

Pichl (A) Das Familienunternehmen Multikraft aus Pichl bei Wels ist ab sofort ein wichtiger Partner für die Bewegung "Natur im Garten". Ebenso wird ab Herbst unter dem Namen "Ökologische Grünraumpflege" ein eigener Lehrgang in Oberösterreich angeboten.

NÖ-Landesrat Martin Eichtinger: "Als Schirmherr der Bewegung ‚Natur im Garten' freut es mich, mit der Firma Multikraft als starken Partner in Oberösterreich noch stärker für den Klimaschutz zusammen zu arbeiten. Unsere Kernkriterien bilden hier die Basis für eine Premium-Partnerschaft für den Klimaschutz. Die Auszeichnung mit der begehrten 'Natur im Garten' Plakette für ökologische Schaugärten war zusätzlich Anlass, ein Dankeschön an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Multikraft, aber auch an alle oberösterreichischen Naturgärtnerinnen und Naturgärtner auszurichten."
 
Die Kernkriterien von "Natur im Garten" sind bei der Gestaltung und Pflege von Gärten und Grünräumen der Verzicht auf Pestizide, chemisch-synthetischer Dünger und Torf. Der Erhalt der biologischen Artenvielfalt und die Gestaltung des Grünraums mit heimischen und ökologisch wertvollen Pflanzen stehen dabei im Vordergrund.

Ausgehend aus Niederösterreich ist "Natur im Garten" ein Exportschlager in ganz Mitteleuropa geworden. Somit zeigt die Zusammenarbeit zwischen den Bundesländern Ober- und Niederösterreich den Erfolg des ökologischen Gärtnerns weit über die Landesgrenzen hinweg.

OÖ-Landesrat Max Hiegelsberger: "Die Bewegung 'Natur im Garten' geht in Oberösterreich bereits ins vierte Jahr. Gerade während der Corona-Pandemie hat der eigene Garten bei vielen Landsleuten einen besonders hohen Stellenwert eingenommen. Mehr als 500 'Natur im Garten' Plaketten an heimischen Gartenzäunen zeigen den hohen Stellenwert des ökologischen Gartelns in Oberösterreich. Denn Garteln liegt bei uns im Trend!"

Drei Viertel wünschen ökologische Pflege öffentlicher Grünräume

Drei Viertel der oberösterreichischen Bevölkerung wünschen sich, dass die öffentlichen Grünräume ihrer Gemeinde ökologisch naturnahe gepflegt werden. Daher wird ab Herbst 2021 der Lehrgang „Ökologische Grünraumpflege in Kooperation von "Natur im Garten" OÖ und dem Ländlichen Fortbildungsinstitut (LFI) angeboten. Dieser Lehrgang richtet sich besonders an Gemeinden und Firmen, die in der Grünraumbewirtschaftung tätig sind.

"Wir sehen, dass es bei der Grünraumbewirtschaftung einen Trend in Richtung Ökologisierung gibt. Dabei wollen wir mit 'Natur im Garten' Oberösterreich unterstützen und ein eigenes Bildungsangebot, zunächst mit Schwerpunkt auf Gemeinden, für in der Grünraumbewirtschaftung tätige Unternehmen anbieten", so Landesrat Max Hiegelsberger.

Das Familienunternehmen Multikraft arbeitet seit Bestehen mit der Natur als Vorbild. Am Firmensitz in Pichl bei Wels werden ökologische Produkte mit nachhaltigem Nutzen für Mensch, Tier und Umwelt auf Basis Effektiver Mikroorganismen hergestellt. Sowohl in der Landwirtschaft als auch im Hausgarten helfen die Produkte den natürlichen Kreislauf wieder herzustellen. Sie fördern das Bodenleben und die Widerstandsfähigkeit der Pflanzen auf natürliche Weise und stellen somit eine Alternative zu chemischen Pestiziden und Düngemitteln dar.

"Wir teilen dieselben Ziele und Prinzipien mit ‚Natur im Garten‘, deshalb ist ein gemeinsamer Weg naheliegend. Seit über 20 Jahren treiben wir bei Multikraft die Themen Klima- und Naturschutz voran. Unsere Produkte werden regional abgefüllt, alle CO2-Emissionen werden ausgeglichen, somit sind unsere Produkte klimaneutral hergestellt. Durch die Anwendung von Multikraft-Produkten im Garten wird ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz geleistet und die Biodiversität gefördert. Daher ist es für uns eine große Freude, noch stärker mit der Bewegung 'Natur im Garten' zusammenzuarbeiten, um das ökologische Gärtnern noch bekannter zu machen", resümiert Geschäftsführer Lukas Hader die positiven Entwicklungen der Zusammenarbeit.

    Multikraft Produktions- und HandelsgesmbH

    Sulzbach 17 , 4632 Pichl bei Wels
    Österreich
    +43 7247 50250-100
    [email protected]multikraft.at
    www.multikraft.com/de/

    Details


    < Zurück zur Übersicht