< Zurück zur Übersicht

Feierliche Eröffnung – vlnr. Josef Mayer (GF Spitz), Thomas Stelzer (LH Oberösterreich), Walter Scherb Jun. (Head of Business Development, Mitglied der Eigentümerfamilie), Walter Scherb Sen. (Eigentümer)

Eröffnung der Puchheimer Spezialitätenbrennerei von Spitz

29. September 2017 | 10:20 Autor: Himmelhoch Österreich, Oberösterreich

Attnang-Puchheim (A) Groß war das Interesse, als die Puchheimer Spezialitätenbrennerei offiziell ihre Pforten öffnete. Der Spirituosen-Experte und Traditionsbetrieb Spitz gewährte dabei Einblick in den neuen Kupferkessel und ließ die zahlreichen Gäste, darunter namhafte Personen aus Wirtschaft, Gastronomie und Politik, die neuen Premium-Destillate und andere kulinarische Spezialitäten verkosten. 

Mit einen wahren Genussfest feierte Spitz gestern die Eröffnung seiner neuen, modernen Puchheimer Spezialitätenbrennerei im oberösterreichischen Attnang-Puchheim. Rund 120 Gäste nutzten die Gelegenheit, um hinter die Kulissen zu blicken und sich selbst von den neuen Spezialitäten zu überzeugen. Die Eigentümer Walter Scherb Senior und Walter Scherb Junior sowie Geschäftsführer Josef Mayer begrüßten die zahlreichen Besucher, unter ihnen auch Landeshauptmann Thomas Stelzer und Starkoch Toni Mörwald, im benachbarten Schloss Puchheim, wo die Feier stattfand. Anschließend führte Moderatorin Nicole Peterstorfer sowie Edelbrandsommelier Franz Strobl durch den Genuss-Abend.

Spezialitäten-Rundgang: Vom Brand zur Brennerei
Insgesamt zehn Edelbrände aus der neuen und modernen Spezialitätenbrennerei luden gestern im Schloss Puchheim zum Degustieren ein. „Nach jahrelanger Vorbereitung sind wir nun sehr stolz, unsere brandneue Premium-Spirituosen präsentieren zu dürfen“, freut sich Josef Mayer, Geschäftsführer von Spitz über die Neuheiten, „die  feinen Sorten eignen sich für jeden Geschmack – vom Donau-Marille Edelbrand bis zum Schwarze Johannisbeere Edelbrand zeichnen sich alle durch erlesene Rohstoffe aus.“ Genussvoll begleitet wurde der Abend und die Puchheimer Edelbrände durch ein Gala-Menü. Ein Highlight war außerdem die exklusive Besichtigung der neuen Spezialitätenbrennerei. Während der Führung von Edelbrandsommelier Franz Strobl konnten die Gäste mehr über die Besonderheiten der Brennerei, zum Beispiel die Produktion seltener Sorten, erfahren. 

Über ein Jahrhundert Spirituosen-Kompetenz
Der Herstellung hochwertiger Spirituosen zählt bereits seit Anfang des Unternehmens im Jahre 1857 zu den Kern-Kompetenzen von Spitz. Begonnen mit dem Inländerrum, hat sich der Traditionsbetrieb im Laufe der Jahre zu einem wahren Spirituosen-Experten und internationalen Unternehmen entwickelt. So produziert Spitz heute allein an Spirituosen mehr als 4,4 Millionen Liter pro Jahr. Neben den neuen Puchheimer Edelbränden zählen diverse heimische Liköre wie etwa der klassische Eierweinbrand, alkoholische Heißgetränke, Vodka und das Traditionsprodukt Inländerrum zum Sortiment des Lebensmittelriesen. „Durch die jahrelange Erzeugung von Spirituosen haben wir zum einen großes Wissen aufgebaut. Zum anderen hat es uns auch zu dem gemacht, was wir heute sind. Doch wir möchten uns nicht nur von Gewohnheiten leiten lassen, sondern weiter voranschreiten und uns entwickeln. Mit den neuen Edelbränden sind wir nun den nächsten Schritt gegangen“, so Mayer.

Gesichtet wurden…
Unter den Besuchern des Eröffnungsabends waren zahlreiche bekannte Namen, unter anderen, Thomas Stelzer (Landeshauptmann Oberösterreich), Martin Gschwandtner (Bezirkshauptmann Vöcklabruck), Josef Renner (Leitung WKO Bezirksstelle Vöcklabruck) und Peter Groiss (Bürgermeister der Stadtgemeinde Attnang Puchheim). Vom edlen Geschmack der neuen Brände zeigten sich auch mehrfacher Haubenkoch Toni Mörwald, Alexandra Thomasberger (Amtsleitung Stadtgemeinde Attnang-Puchheim) und Josef Kampleitner (Rektor, Pfarrer und Dechant Redemptoristenkoster Puchheim) begeistert. Genauso stießen Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig, Ernst Ennsberger (Vizebürgermeister Stadtgemeinde Attnang Puchheim) und Martin Glück (Vizebürgermeister Stadtgemeinde Attnang-Puchheim) auf den erfolgreichen Launch an.

  • Beim Anstoßen auf die neuen Edelbrände – vlnr. Toni Mörwald (Mehrfacher Haubenkoch), Walter Scherb Jun., Walter Scherb Sen.
    uploads/pics/02_vlnr_Moerwald_Scherb_jun_Scherb_sen_c_Spitz.jpg
  • Brennmeister und Edelbrandsommelier Franz Strobl beim Verkosten
    uploads/pics/03_Franz_Strobl_c_Spitz.jpg
  • Neue Puchheimer Spezialitätenbrennerei
    uploads/pics/04_Spitz_Spezialitaetenbrennerei_c_Spitz.jpg
  • uploads/pics/05_Degustation_c_Spitz.jpg

S.Spitz Gesellschaft m.b.H.

Gmundner Straße 27, 4800 Attnang-Puchheim, Österreich
+43 7674 616 -0

Details


< Zurück zur Übersicht