< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r.: Roland Beranek, Leiter BMD Aus- und Weiterbildungsakademie, BMD Geschäftsführer KR Ferdinand Wieser, Mag. Wolfgang Foißner, Verkaufsleiter BMD Stammhaus Steyr und Dr. Markus Knasmüller, Abteilungsleiter für Software-Entwicklung und Prokurist.

BMD Systemhaus mit HERMES.Wirtschafts.Preis. ausgezeichnet

27. Oktober 2017 | 10:46 Autor: Reichl & Partner Startseite, Wien, Oberösterreich

Wien/Steyr (A) Die BMD Systemhaus GesmbH ist um ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte reicher. In den vergangenen Tagen verliehen das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, die Wirtschaftskammer Österreich, die Leitbetriebe Austria sowie das Medienhaus Kurier den begehrten Wirtschaftspreis an das Unternehmen für seine herausragenden wirtschaftlichen Leistungen in der Kategorie „Dienstleistungs-Unternehmen“. Die feierliche Gala fand im Großen Saal der Wiener Hofburg statt, der Preis wurde von einer unabhängigen Jury unter dem Vorsitz von Ministerialrat Dr. Theo Siegl, Leitbetriebe Austria Institut, vergeben.

Der Name hält, was er verspricht
KR Ferdinand Wieser, Geschäftsführer BMD, zeigt sich begeistert über die Auszeichnung und sieht darin eine Bestätigung der Firmenphilosophie: „Unter ‚Systemhaus‘ verstehen wir eine bedienerfreundliche Software, die darauf abgestimmte Hardware und optimale Unterstützung. Wir versuchen Kundenwünsche optimal in unseren Programmen und Dienstleistungen umzusetzen. Diese Anforderungen fließen laufend in unsere Neu- und Weiterentwicklungen der BMD Business Software ein. Neuentwicklungen werden schon im Vorfeld von anerkannten Spezialisten begleitet. Wir bieten die Gesamtlösung aus einer Hand.“

Seit über vier Jahrzehnten ein innovatives Unternehmen
BMD hat sich vom universellen EDV-Anbieter zu einem führenden österreichischen Hersteller von hochwertiger Business-Software entwickelt: Buchhaltung, Kostenrechnung, Controlling, Lohn & HRM, ERP, CRM. Über 28.000 Kunden in A, CH, D, CZ, H, SK verlassen sich auf BMD Lösungen für Unternehmen, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Die BMD Business Software zeichnet sich besonders durch ihre Komplexität und einfache Anpassbarkeit an unterschiedlichste Kundenanforderungen aus.

  • v.l.n.r.: Dr. Helmut Brandstätter, Chefredakteur Kurier, Dr. Harald Mahrer, Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, BMD Geschäftsführer KR Ferdinand Wieser und Laudator DI Christian Kren, Geschäftsführer IS Inkasso
    uploads/pics/HERMES___2_.jpg

BMD Systemhaus GmbH

Sierninger Strasse 190, 4400 Steyr
Österreich
+43 50 883-0

Details


< Zurück zur Übersicht