< Zurück zur Übersicht

Birgit Beham und Model Lili Castillo De Beham vor der neuem EBBII-Boutique in der Linzer Domgasse. (Copyright: Stefan Beham)

Birgit Beham eröffnet erste EBBII-Boutique

26. Juni 2017 | 13:57 Autor: pressetext Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Schnörkellos und elegant präsentiert sich nicht nur die Fassadengestaltung der neuen EBBII-Boutique in der Linzer City. Auch im Inneren des Shops in der Domgasse Nr. 4 setzen sparsam dosiertes Interieur und die historischen Mauerbögen die Kollektionen von Modeschöpferin Birgit Beham wirkungsvoll in Szene. Das Geschäftslokal ist Boutique, Atelier und Schneiderei zugleich. 

Die Boutique des Modelabels EBBII ist jeweils von Donnerstag bis Samstag geöffnet. An den übrigen Tagen wird im Atelier und in der Schneiderei bereits intensiv an der neuen Kollektion gearbeitet, die einem Klassiker Tribut zollt: Denim. Der Jeansstoff wird mit zum Leitmotiv der Spring/Summer-Kollektion 2018. Diese wird erstmals unisex-Modelle enthalten, von blau und weiß dominiert und im September vorgestellt

Trotz sommerlicher Hitze lockte die Eröffnung rund 150 Gäste in die Räumlichkeiten der Boutique EBBII. Neben den bereits bekannten Modellen aus den beiden letzten Kollektionen überraschte Birgit Beham die Eröffnungsbesucher auch mit sommerlicher Farbgebung. "Ich habe der Hitze der Stadt Tribut gezollt, indem ich Kleider und Röcke mit sommerlichen Pastell-Tönen und Stoffen aufgefrischt habe", erklärte Beham ihren Gästen. In einer kurzen Modeschau wurden diese einmal mehr von Model Lili Castillo De Beham gekonnt in Szene gesetzt. Zum Mitnehmen gibt es die Modelle in drei verschiedenen Größen. Alle anderen werden binnen weniger Tage geschneidert, Maßanfertigungen sind - samt zweier Anproben - binnen zwei Wochen tragefertig.

"Höchste Zeit für offizielle EBBII-Adresse"

Da Couturière Birgit Beham ihre Mode nicht nur selbst entwirft, sondern auch selbst schneidert, näht und drapiert, musste sie rasch auf eine erfreuliche Entwicklung reagieren. "Immer mehr Kundinnen wollten Maßarbeit. Dafür mussten Sie zumindest zweimal ins Atelier in meiner Privatwohnung kommen", sagt Beham. Das sei zuletzt immer schwieriger gewesen. "Es ist höchste Zeit geworden, dass EBBII eine offizielle Adresse bekommt." Gefunden hat Beham die Adresse zufällig beim Spazierengehen. Wo vorher ein Handyshop internationale Massenware angeboten und repariert hat, entstehen jetzt einzigartiges oberösterreichisches Design und Handwerk. Durch ihre klassische Ausbildung - Modeschule, Meisterklasse, Designuni, Praktikum bei ODEEH, Modeschauen in Paris, Kostümbild am Landestheater Linz - beherrscht die gebürtige Innviertlerin sämtliche Disziplinen der Modeschöpfung.

  • Modeschöpferin Birgit Beham in ihrer neu eröffneten EBBII-Boutique in der Linzer Domgasse. (Copyright: Stefan Beham)
    uploads/pics/2_2507eb.jpg

EBBII

Domgasse 4, 4020 Linz, Österreich
+43 660 8148417

Details


< Zurück zur Übersicht