< Zurück zur Übersicht

Automatisierungstechnik-Spezialist GTech aus Ried im Traunkreis entwickelt vollautomatisierte Anlage für deutsche SPUSA

Automatisierungstechnik-Spezialist GTech aus Ried im Traunkreis entwickelt vollautomatisierte Anlage für deutsche SPUSA

25. September 2018 | 16:56 Autor: Kommhaus Startseite, Oberösterreich

Ried im Traunkreis (A) „Der Prozess für die Herstellung einer Gasfeder ist technisch herausfordernd. Er erfordert beispielsweise höchste Präzision beim Gasfüllen oder in der Kaltverformung von Materialien“, erklärt Josef Gebeshuber, CEO und Eigentümer von GTech. Seit fünf Jahren beschäftigt sich das Unternehmen GTech mit der Herstellung von Sondermaschinen zur vollautomatischen Produktion von Gasfedern und Dämpfer.

40 Wochen investierte GTech jetzt in die Entwicklung einer neuen Montageanlage, mit der neuen Technologie wird nicht nur ein vollautomatisches Rüsten, sondern auch die Produktqualität, und die Produktivität um 25 % gesteigert. Sie deckt alle Arbeitsschritte für die Produktion einer einsatzfertigen Gasfeder ab. Projektleiter Johannes Willer freut sich: „Mit unserem Kunden, verbindet uns eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit, die sich in der Zukunft fortsetzen wird.“

Multitalent Gasfeder
Gasfedern sind hydropneumatische Verstellelemente und werden auch Gasdruckfedern, Gasdämpfer oder Gasdruckdämpfer genannt. Sie lösen Anforderungen für das Öffnen, Schließen, Neigen und Dämpfen von Klappen, Türen, Stühlen, Tischen, Sitzen oder Liegen. Dabei übernehmen sie einen kontrollierten Bewegungsablauf und nutzen zu diesem Zweck unter Hochdruck stehendes Gas, das die Federkraft bereitstellt und Öl das die Dämpfung übernimmt. Grundsätzlich bestehen Gasfedern aus einem Druckrohr und einer Kolbenstange mit Kolbenpaket. Ihre Befüllung erfolgt mit ungiftigem Stickstoff.

Kernprodukt von SUSPA
Die SUSPA GmbH gehört zu den größten Anbietern von innovationsstarken Entwicklungs- und Systemlösungen rund ums Heben, Senken, Neigen und Dämpfen. Ihre Produkte finden sich weltweit in Anwendungen der Automobilindustrie, im Maschinenbau, in der Möbelindustrie, in Haushaltsgeräten, in der Medizintechnik und Gebrauchsgüterindustrie. Das Unternehmen betreibt neben Werken in Altdorf bei Nürnberg und Sulzbach-Rosenberg (beide in Deutschland) weitere Standorte in Tschechien, den USA, China und Indien. Die SUSPA GmbH stellt jährlich etwa 100 Millionen Teile in rund 1.500 Varianten her, ihr Hauptprodukt ist nach wie vor die Gasfeder.

Corporate Data
Die GTech Automatisierungstechnik GmbH wurde 1997 von Josef Gebeshuber als „Ein-Mann-Garagenfirma“ gegründet. Nach einer Aufbauphase im Technologie- und Innovationszentrum Kirchdorf übersiedelte GTech 2007 an seinen aktuellen Standort Ried im Traunkreis, der in den Folgejahren sukzessive ausgebaut wurde. Heute beschäftigt das Hightech-Unternehmen 150 Mitarbeiter und hat sich international als Komplettanbieter für komplexe Mess-, Richt-, Prüf- und Montageanlagen im Großserien-Segment etabliert. Um das geplante weitere Unternehmenswachstum auch auf Managementebene bewerkstelligen zu können, bestellte CEO und Eigentümer Josef Gebeshuber 2018 Markus Wolfesberger als operativen Geschäftsführer (COO) an seine Seite.

    GTech Automatisierungstechnik GmbH

    Gewerbestraße 6, 4551 Ried im Traunkreis
    Österreich
    +43 7588 61992-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht