< Zurück zur Übersicht

Alpine Metal Tech übernimmt IH Tech

03. Mai 2021 | 15:39 Autor: Alpine Metal Tech Startseite, Oberösterreich

Regau (A) Die oberösterreichische Alpine Metal Tech, Teil der Montana Aerospace Gruppe, hat mit Übernahme der restlichen 75 % der IH Tech den Spezialmaschinenbauer vollständig integriert. Damit baut Montana Aerospace den Geschäftsbereich Automatisierung und Robotik weiter aus.

Als führender Hersteller von Spezialmaschinen in der Stahl-, Railway-, Automotive- und Aerospace Industrie verfolgt die oberösterreichische Alpine Metal Tech eine nachhaltige Wachstumsstrategie, um die globale Marktposition zu stärken.

Der Fokus des zur Montana Aerospace Gruppe gehörenden Unternehmens liegt dabei auf Innovation, kontinuierlicher Forschung und Entwicklung gepaart mit Produktportfolio-Erweiterung sowie gezielten Akquisitionen, die das Geschäftsmodell unterstützen. Der Sondermaschinenbauer – IH Tech GmbH – aus Niederösterreich erfüllt diese Anforderungen perfekt.

"Die vollständige Übernahme der IH Tech stärkt die Expertise der Montana Aerospace in den Bereichen Automatisierung/Robotik und wird in allen drei Geschäftsbereichen Luftfahrt, E-Mobility und Energie zur einer weiteren Effizienzsteigerung unserer Fertigungsabläufe beitragen", so Dr. Markus Nolte, CEO von Montana Aerospace.

Innovationsführer bei Robotik, Fördertechnik und Bildverarbeitungssystemen
Die Ausrichtung der im Jahr 1994 gegründeten IH Tech liegt seit jeher in der Konstruktion und dem Bau von individuellen Sonderlösungen in den Bereichen der Robotik, Fördertechnik und Bildverarbeitungssysteme.

Der Komplettanbieter ist nicht nur ein Innovationsführer, wenn es sich um Neumaschinen handelt, sondern hat sich auch auf die Optimierung bestehender Anlagen in Hinsicht auf Qualitätssicherung, Automatisierung oder Prozessoptimierung spezialisiert.

Zu den Kunden des niederösterreichischen Unternehmens zählen namhafte Hersteller wie BMW, Audi, Opel, MAN, KTM, Grob und SKF ebenso wie die Lebensmittelindustrie sowie kunststoff – und stahlverarbeitende Unternehmen.

Vollständige Integration

Das innovative Sondermaschinenbau Unternehmen IH Tech, das in den letzten 21 Jahren über 2.000 Projekte verwirklichen konnte, wird gemeinsam mit seinen ca. 30 Mitarbeitern vollständig in die Alpine Metal Tech Gruppe integriert.

Mit der Übernahme der IH Tech wird das Know-How im Bereich der Automatisierung und Robotik erweitert, um zukünftig mit innovativen Sonderlösungen in neue Branchen vordringen zu können.

Ausbau der bestehenden Mehrheitsbeteiligung
Die Übernahme erfolgt durch den Ausbau einer bestehenden Mehrheitsbeteiligung der Alpine Metal Tech an IH Tech. Der Vollzug dieses Erwerbs fand am 30.04.2021 zu einem niedrigen einstelligen Millionenbetrag statt.

"Mit dieser strategischen Akquisition wird es uns möglich  sein, unsere  horizontale Diversifikation weiter auszubauen, um so die Innovations- und Technologieführerschaft der gesamten Montana Aerospace Gruppe zu stärken", verdeutlicht Dr. Christian Preslmayr, CEO der Alpine Metal Tech Gruppe.

    Alpine Metal Tech GmbH

    Buchbergstraße 11, 4844 Regau
    Österreich
    +43 7672 78134-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht