< Zurück zur Übersicht

Julia Speiser und Sebastian Ganthaler: "Wir freuen uns, das Familienunternehmen in der bereits vierten Generation zu übernehmen und blicken mit einer guten Auftragslage positiv in die Zukunft“.

100 Jahre Entholzer: Vierte Generation übernimmt die Geschäftsführung

25. August 2020 | 13:14 Autor: Entholzer Startseite, Oberösterreich

Wels (A) In diesem Jahr feiert der  traditionsreiche Welser Fensterbauer Entholzer sein 100-jähriges Firmenjubiläum. Die Erfolgsgeschichte begann im Jahr 1920 als Einmann-Glaserei, heute präsentiert sich das erfolgreiche Unternehmen im starken oberösterreichischen Wirtschaftsraum als einer der führenden Produzenten für dauerhaft schöne und zukunftssichere Fensterlösungen. Das Ergebnis sind stets Produkte, die sowohl in Ästhetik als auch in Qualität und Sicherheit bestechen.

Die Jugend übernimmt
Künftig wird die vierte Generation der Familie die Geschäftsleitung von Entholzer übernehmen.
Julia Speiser und Sebastian Ganthaler, die schon bisher im Unternehmen in leitenden Funktionen tätig waren, sind ab sofort Geschäftsführer des erfolgreichen Fensterbauers, der mit 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis zu 40.000 maßgeschneiderte Fenstereinheiten produziert. Die bisherigen Geschäftsführer Ernestine und Ernst Speiser bleiben weiterhin Eigentümer des Unternehmens.

  • Sebastian Ganthaler und Julia Speiser, Ernestine und Ernst Speiser (v.l.): „Höchste Qualität, Kundennähe, hohe Abwicklungskompetenz und ein bewährtes Fachhändlernetzwerk machen Entholzer Fenster und Türen auch in Zukunft zu einem innovativen und verlässlichen Partner.“
    uploads/pics/Foto_UEbergabe_Geschaeftsfuehrung_Entholzer.jpg

Entholzer Fenster und Türen GmbH

Hans-Piber-Straße 9, 4600 Wels
Österreich
+43 724 225 525-0

Details


< Zurück zur Übersicht