< Zurück zur Übersicht

Die beiden Gründer DI Friedrich Moser und Ulrich Strasser, MSC MBA, vor dem Steuerpult.

Startup TETAN dreht Stangen und Rohre gerade

04. Oktober 2017 | 17:29 Autor: Hubert Dorninger Österreich, Oberösterreich

Gmunden (A) Mit S.F.F.S. bringt das 2016 gegründete Startup TETAN GmbH aus Gmunden in Oberösterreich eine neu entwickelte Technologie zum Richten von Stangen und Rohren aus Stahl, Edelstahl, Buntmetall und Aluminium auf den Markt. „S·F·F·S“ steht für „Shear-Force-Free-Straightening“, arbeitet nahezu berührungsfrei, ist sehr energieeffizient und schneller als herkömmliche Biegeprozesse.

Durch die Unterstützung der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria, TIM und tech2b konnte mit Mitteln der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) und Land OÖ der Prototyp innerhalb von 12 Monaten entwickelt und nun zur Marktreife gebracht werden.

Stangen und Rohre sind nach ihrer Herstellung meistens nicht ganz gerade. Die Anwendungsvielfalt und somit die Anforderungen an Oberflächenqualität sowie Präzision des Materials steigen, deshalb müssen sie für eine fehlerfreie Verwendung vorher mit Richtmaschinen ausgerichtet werden. Grund genug für das Startup TETAN, ein völlig neues Richtverfahren namens S·F·F·S [Shear-Force-Free-Straightening | Querkraftfreies Richten] für Stangen und Rohren aus Stahl, Edelstahl, Buntmetall und Aluminium bis sechs Meter zu entwickeln.

Herausragende Ergebnisse
Herkömmliche Richtverfahren beschädigen die Oberfläche, was eine Nachbehandlung notwendig macht. Beim neu entwickelten Verfahren der Gmundner Ingenieure zum Richten von Stangen und Rohren wirken hingegen keine Prozesskräfte auf die Materialoberfläche. Das heißt, der vollautomatische Richtprozess arbeitet nahezu berührungsfrei, was die Oberflächenqualität der Richtgüter signifikant steigert.

Geringe Betriebskosten, schnelle Dimensionswechsel, und ein hoher Wirkungsgrad zeichnen die TETAN Richtmaschine zusätzlich aus.

„Wir richten wahlweise Stangen bzw. Rohre mit einer Maschine und beschädigen die Oberfläche der Richtgüter nicht und realisieren innerhalb des gesamten Abmessungsbereichs einen Dimensionswechsel auf Knopfdruck“, so Friedrich Moser, technischer Geschäftsführer von TETAN.

Qualität aus dem eigenen Haus
Die TETAN GmbH entwickelt, konstruiert, baut und automatisiert die Maschinen im eigenen Haus. Erst kürzlich wurde der Prototyp nach den letzten Tests final optimiert und steht nun als vollwertige Maschine für Kundenvorführungen zur Verfügung. „Wir haben tolle Partner bei der Entwicklung und dem Bau des Prototyps gefunden. In dieser Konstellation können wir Kundenprojekte effizient und mit hoher Qualität abwickeln“, freut sich Ulrich Strasser, kaufmännischer Geschäftsführer von TETAN.

Auch DI Günter Rübig, Eigentümer der RÜBIG GRUPPE aus Oberösterreich und Mentor von TETAN, ist von der Neuentwicklung begeistert: „Ein innovatives Konzept, verwirklicht in einer modernen Produktionsmaschine. Meiner Beurteilung nach erfüllt die TETAN-Richtmaschine die aktuellen Marktbedürfnisse hervorragend.“ Und er ergänzt: „Der energieeffiziente Prozess, der schnelle Dimensionswechsel und die breite Produktionsvielfalt sind Pluspunkte für moderne Produktionsbetriebe. Den entscheidenden Wettbewerbsvorteil sehe ich darin, dass bis auf die Klemmstellen berührungsfrei gerichtet wird.“

Bedarfe beschleunigen Wachstum
Das erst 2016 von Ulrich Strasser und Friedrich Moser gegründete Startup TETAN GmbH mit Sitz in Gmunden entwickelt Spezialmaschinen für die Metallindustrie. Das mittlerweile schon sechsköpfige Team hat erst kürzlich die erste Maschine auf den Markt gebracht.

Unterstützt wird TETAN seit seiner Gründung von Business Upper Austria, TIM und tech2b. Gemeinsam konnten Fördermittel von Land und Bund lukriert und gute Kontakte in die Wirtschaft geknüpft werden. So gibt es bereits enge Partnerschaften mit Unternehmen aus Oberösterreich und der Steiermark. „Mit dem weltweiten Potenzial der Ideen von TETAN werden noch zahlreiche neue Arbeitsplätze in OÖ entstehen“, ist Projekt-Betreuer Roland Nöbauer von Business Upper Austria überzeugt.

  • Bis zu 6 Meter lange Rohre und Stangen können mit der neu entwickelte Technologie „S·F·F·S“ in der TETAN-Richtmaschine (fast) berührungslos gerade gedreht werden.
    uploads/pics/TETAN_Richtmaschine_1017.jpg

TETAN GmbH

Krottenseestraße 45, 4810 Gmunden, Österreich
+43 7612 9003-2020

Details

Business Upper Austria – OÖ Wirtschaftsagentur GmbH

Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Österreich
+43 732 79810

Details


< Zurück zur Übersicht