< Zurück zur Übersicht

Lilli Knoll, Kerstin Somalo und Katrin Gschwandtner

Katrin Gschwandtner, Kerstin Somalo und Lilli Knoll gründen neue Kommunikationsagentur

29. Oktober 2020 | 08:00 Autor: tria Communication Startseite, Oberösterreich

Linz (A) Drei junge Frauen, ehemalige Führungskräfte des österreichischen Vorzeige-Start-ups Runtastic, gründen ihre eigene digitale Kommunikationsagentur: tria Communication GmbH. Das weibliche Trio hat sich zum Ziel gesetzt, Österreichs Unternehmen mit ihrem angesammelten Wissen bei der Digitalisierung zu unterstützen. Die Gründerinnen, Katrin Gschwandtner, Kerstin Somalo und Lilli Knoll, bringen Kund:innen – von Start-ups bis zu traditionellen Großkonzernen – frischen Wind, langjährige Erfahrung in digitalem Marketing, Kommunikation, Branding und CRM sowie Digital-first- Mentalität. Und viel Leidenschaft und Power.

Tria Communication: Fresh. Powerful. On Point.
Unternehmen kommen zu tria, weil sie vor einer Herausforderung im Kommunikationsbereich stehen, die sie selbst nicht oder nicht zufriedenstellend lösen können. Oft fehlt das Know-how, aber auch die internen Ressourcen. Hier kommt tria ins Spiel. Frische Ideen, starke Konzepte und Kommunikation, die die Message auf den Punkt bringt. Mit viel Leidenschaft verpacken die drei Powerfrauen Geschichten, Zahlen und Botschaften in spannenden digitalen Content und wirkungsvolle Customer Journeys, die bei den Endkund:innen auch wirklich ankommen. Und bringen mit ihren Konzepten die digitale Kommunikation von Unternehmen aufs nächste Level.

Flexibel und individuell
„Jedes Unternehmen ist anders, hat andere Bedürfnisse und Voraussetzungen. Bei tria wird auf diese ganz bewusst eingegangen, im ersten Schritt durch aufmerksames Zuhören und gezieltes Nachfragen“, erklärt Lilli Knoll, Co-Founder von tria Communication.

Dann erhalten Kund:innen maßgeschneiderte Angebote, die genau ihren Bedürfnissen entsprechen: von Consulting und Workshops über Konzepterstellung bis hin zu fix und fertigen Texten.

Einzigartige Erfahrung
Warum tria Communication GmbH mehr als die x-te klassische Werbeagentur ist, zeigt ein Blick auf die Gründerinnen. Katrin Gschwandtner, Lilli Knoll und Kerstin Somalo arbeiteten jahrelang Seite an Seite als Führungskräfte bei Österreichs Vorzeige-Start-up Runtastic und brachten nicht nur Runtastics User:innen, sondern auch die Unternehmensbereiche Marketing, Communication, Translation und Customer Relationship Management zum Laufen, die sie großteils von Null weg aufbauten und über Jahre hinweg leiteten. Von den allerersten User:innen und 0€ Marketingbudget bis hin zu 300 Millionen Downloads weltweit und Millionenkampagnen in enger Zusammenarbeit mit Mutterkonzern adidas war alles dabei. Der Fokus lag dabei immer auf digital , mobile first , thinking big und going the

extra mile. Und wer den ehemaligen Runtastic CEO, Florian Gschwandtner, einmal live erlebt hat, weiß: Was er predigt, prägt sich ein. Ist es mutig, mitten in der Corona-Krise eine Firma zu gründen? Vielleicht. Verrückt? Keinesfalls. Denn das Trio von tria Communication weiß schon seit vielen Jahren über die Relevanz digitaler Kommunikation Bescheid, und ihnen ist klar: the time is now.

Über Tria Communication
Digital durchstarten: von Consulting zum fertigen Text. tria Communication steht für Online-Kommunikation mit Wow-Effekt. Die digitale Kommunikationsagentur bringt Unternehmen auf Erfolgskurs. Wie? Mit einer charakteristischen Brand Voice, inspirierenden Kampagnen, smartem CRM-Messaging und kreativen Texten. Bei tria verbinden sich drei Perspektiven zu einer perfekt passenden Lösung.

    ‍tria Communication GmbH

    ‍Baumbachstraße 13/8, 4020 Linz
    Österreich

    Details


    < Zurück zur Übersicht