< Zurück zur Übersicht

Die Investoren Thomas Eder (Eder Innovation), Thomas Meneder (OÖ HightechFonds), Reinhard Hirtl (HR Holding), Gerhard Ellmauer (Geel) und Patrik Cesky (Arax) unterstützen die Aufzugs-Experten der der View Promotion GmbH aus Friedburg beim Wachstum. Vorne COO Günter Baca sowie Gründer und CEO Johannes Schober. (Foto: Franz Neumayr)

Aufzugs-Digitalisierer View Elevator sichert sich millionenschweres Investment

28. Mai 2021 | 13:04 Autor: OÖ HightechFonds GmbH Startseite, Oberösterreich

Friedburg/Linz (A) Der OÖ HightechFonds investiert gemeinsam mit Arax und einigen Business Angels in View Elevator. Mit der zweiten Finanzierungsrunde sichert sich das Innviertler Start-Up View Elevator Kapital für das weitere Wachstum und wird zum smarten Rundum-Versorger für Aufzugsbetreiber und Manager. Der Markt hat viel Potential für Digitalisierung.

Einen Aufzug kann im Grunde jedes Kind bedienen. Die technischen Maßnahmen und rechtlichen Vorschriften im Hintergrund sind jedoch extrem komplex. "Mit unserem neuen Tool, dem LiftBook, sorgen wir dafür, dass auch diese Arbeiten smart, sicher und simpel von der Hand gehen. Und das unabhängig vom Hersteller!" erläutert Günter Baca, der als COO bei View Elevator das operative Geschäft führt. Den Friedburgern gelingt es so, im Aufzugs-Management und Monitoring Einsparungspotentiale von bis zu 50 Prozent zu heben und die Zeiteffizienz um bis zu 30 Prozent zu verbessern.
 
Künstliche Intelligenz im Aufzug
Entscheidend ist dabei der Fokus auf die Digitalisierung. Mit Künstlicher Intelligenz, Smart Computing und der Vernetzung aller an der Errichtung, der Wartung und dem Betrieb von Aufzügen Beteiligten, eröffnet die LiftBook-Plattform neue Möglichkeiten für Haus- und Immobilienverwalter: Eine "all-in-one" Lösung für Bestandsverwaltung, Wartung, Rechtssicherheit bei den Betreiberpflichten, Alarmsystem, Fehlalarm-Vermeidung und Werbung im Aufzug.

"Ergänzend dazu bieten wir mit dem View Tablet eine smarte Hardware-Lösung für die Kommunikation im Lift, die zeitgleich eine Notfall- und Vandalismus-Erkennung ist", so Gründer Johannes Schober.

Herstellerunabhängige Digitalisierung
Über das Sammeln von digitalen Daten ermöglicht es die Plattform, Reparatur- und Wartungsbedarf zu erkennen, noch bevor es zu langen und teuren Stehzeiten kommt. An solchen Lösungen arbeiten auch Aufzugshersteller bzw. mit ihnen verknüpfte Start-Ups. Das Interesse der Industrie ist enorm. Einzigartig bei View ist der komplett vom Hersteller unabhängige Ansatz – spannend für alle, die Aufzüge mehrerer Produzenten betreiben –, und auch die Einbindung von administrativen Gesichtspunkten.

"Mit dem LiftBook lassen sich die Anforderungen aus der Betreiberhaftung, Delegation, Dokumentation und Kontrolle einfach und online managen!", heben Schober und Baca hervor. "Mit unserer App besteht erstmals die Möglichkeit, eine Betriebskontrolle online zu verifizieren, zu dokumentieren und die nötigen Berichte zu erstellen. Bei allfälligen Abweichungen werden per Klick gleich die richtigen Spezialisten verständigt!"

Großes Investoren-Interesse
"Das Gründerteam von View hat eine Marktlücke erkannt, eine USP entwickelt und die richtigen Produkte gebaut. Die ersten Kunden sind superhappy. Insofern ist das große Investoren-Interesse an der Finanzierungsrunde auch zu erklären", so Thomas Meneder vom OÖ HightechFonds. Der heimische Venture Capital Fonds begleitet das Start-Up bereits seit drei Jahren und unterstützt die Entwicklung auch als Sparringspartner und mit seinem Netzwerk.

Neben dem HightechFonds investieren der bekannte Frühphasen-Investor Arax Capital Partners und die Business Angels Thomas Eder, Gerhard Ellmauer und Roland Hirtl in das Unternehmen. Der siebenstellige Betrag ermöglicht den Launch der "LiftBook"-Plattform, den Aufbau eines schlagkräftigen Sales-Teams und erste Internationalisierungsschritte. Das gemeinsame Ziel: In fünf Jahren soll View europäischer Marktführer in der herstellerunabhängigen Digitalisierung des Aufzugs werden.

  • Das Innviertler Start-Up View macht Aufzugsbetreibern das Leben einfacher und kostengünstiger. Möglich wird das durch ein Investment von OÖ HightechFonds, Arax Capital Partners und mehreren Business Angels.
    uploads/pics/-1LiftBook_mobile_copy.jpg
  • Die View Promotion GmbH (Gründer Johannes Schober und COO Günter Baca) bringt die Digitalisierung in den Aufzug. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/-2View_Elevator20210526001.jpg
  • Die View Promotion GmbH (Gründer Johannes Schober und COO Günter Baca) bringt die Digitalisierung in den Aufzug. (Foto: Franz Neumayr)
    uploads/pics/-3View_Elevator20210526002.jpg

VIEW Elevator | View Promotion GmbH

Frauscherberg 8, 5211 Friedburg
Österreich
+43 7746 28520

Details


< Zurück zur Übersicht