< Zurück zur Übersicht

swync ermöglicht seinen Nutzern mit geringem Aufwand immer aktuelle Kontaktdaten ihrer Familienmitglieder, Freunde und Geschäftspartner zu haben.

Adressbuch-App swync: Alumni Club der FH OÖ und Kepler Society jetzt als Pilotkunden

29. Mai 2017 | 08:52 Autor: Synca GmbH Österreich, Oberösterreich

Linz (A) Das Linzer Start-Up Synca hat seine Kontaktmanagement-App swync vorgestellt. Doppelte Adressbucheinträge, veraltete Telefonnummern und falsche Email-Adressen gehören damit künftig der Vergangenheit an. Mit dem neuen Update wurde die App um eine Gruppen-Funktionalität erweitert, die es nun auch Vereinen und Teams ermöglicht, die Kontaktdaten ihrer Mitglieder untereinander sicher zu teilen und aktuell zu halten. Die Alumnis der FH Oberösterreich und der JKU Linz testen das neue Feature als Pilotkunden. Im Sommer kommt das Rote Kreuz Oberösterreich hinzu. 

Das Adressbuch des 21.Jahrhunderts
Mit swync hat das Linzer Startup Synca im letzten Herbst eine Mobile App-Lösung vorgestellt, die sich dem Thema Kontaktmanagement mit einem neuen Ansatz nähert. Wenn zum Beispiel eine Freundin ihre Telefonnummer ändert oder ein Ex-Kollege den Job gewechselt hat und nun unter einer neuen Email-Adresse erreichbar ist, dann werden swync-Nutzer automatisch darüber informiert und haben die neue Nummer oder Adresse sofort auf ihrem Smartphone. Jeder Nutzer verwaltet nur mehr seine eigenen Kontaktdaten und muss bei Datenänderungen nicht mehr alle Kontakte einzeln informieren. Das übernimmt die App automatisch. Die Vorteile: als User behält man über die eigenen Daten immer die volle Kontrolle und alle Freunde und Kollegen, die auch swync nutzen, sind immer up-to-date.

Perfekte Lösung für Vereine und Teams

Seit dem Launch der App im September hat sich das Team rund um Gründer Benedikt Aichinger auf die Verbesserung der Usability und das User-Wachstum konzentriert. Nebenbei haben Aichinger und seine Kollegen an einer neuen Funktion gearbeitet, den swync-Gruppen. Diese stehen mit dem letzten Update nun allen Nutzern kostenlos zur Verfügung und richten sich vor allem an Vereine und Teams. "In zahlreichen Gesprächen haben wir festgestellt, dass viele Vereine und Organisationen mit der Verwaltung ihrer Kontaktdaten Schwierigkeiten haben. Die Telefonnummern und Adressen ihrer Mitglieder ändern sich laufend und häufig erfahren nicht alle Kollegen davon. Mit unserer Gruppen-Funktion haben wir das Problem jetzt gelöst", verspricht Aichinger. Ähnlich wie bei WhatsApp können Gruppen erstellt und Kontaktdaten zwischen den Gruppenmitgliedern ausgetauscht werden, um die Kontaktlisten ganz einfach und unkompliziert aktuell zu halten.

Der Kontakt im Mittelpunkt der Datenschutzgrundverordnung 2018

Die Einsatzmöglichkeiten der swync-Gruppen sind unbegrenzt, versichert Aichinger: "Ich selbst habe gleich eine Gruppe für die Mitglieder unseres Musikvereins angelegt, andere verwalten damit die Kontakte ihrer Teamkollegen, die zum Teil auch Firmenübergreifend sein können. Auch die längerfristige Vernetzung zum Beispiel mit ehemaligen Schul- oder Studienkollegen wird damit einfacher." Als Pilotkunden nutzen etwa die Alumniclubs der FH Oberösterreich und der Johannes Kepler Universität swync, um die Kontaktdaten aller Ehemaligen aktuell zu halten. Auch das Rote Kreuz Oberösterreich will seine Kontakte künftig mit Hilfe von swync verwalten und aktuell halten. Die Hilfsorganisation startet im Sommer damit, alle freiwilligen Helfer und Helferinnen über die App zu informieren und sie dazu einzuladen.

Mit Hilfe dieser und weiterer Kooperationen soll die Nutzerbasis von swync weiter vergrößert werden. Im nächsten Schritt wendet sich das Startup an große Organisationen und Unternehmen, die mit ihren Mitarbeitern, Mitgliedern und Kunden im Kontakt bleiben möchten und daher stets auf aktuelle Daten angewiesen sind. Aichinger: "Wir lösen das Thema Kontaktmanagement für Unternehmen. Vor allem in Hinblick auf die neuen Anforderungen der DSGVO im Bezug auf 'Richtigkeit der Daten' sind unsere Kunden mit swync darauf perfekt vorbereitet."

    Synca GmbH

    Paul-Hahn Strasse 1, 4020 Linz, Österreich
    +43 699 17052749

    Details


    < Zurück zur Übersicht