< Zurück zur Übersicht

Zwischenbericht der Volksbank Vorarlberg Gruppe - Wieder Nummer 1 bei Weiterempfehlung

01. Juni 2012 | 08:05 Autor: Volksbank Vorarlberg Vorarlberg

Rankweil (A) Die Volksbank Vorarlberg Gruppe schloss nach einem herausfordernden Jahr 2011 das erste Quartal 2012 mit einem erneuten Zuwachs an Primärmitteln ab. Insgesamt konnten die Primäreinlagen um 13,77 Millionen Euro oder 0,88 Prozent auf 1.586,51 Millionen Euro gesteigert werden. Dies bestätigt den großen Sparwillen sowie das hohe Vertrauen der Kunden und Mitglieder in die Volksbank Vorarlberg. Die Konzernbilanzsumme reduzierte sich auf 2,38 Milliarden Euro.

Die anrechenbaren Eigenmittel der Volksbank Vorarlberg Gruppe liegen mit 11,52 Prozent und 58,15 Millionen Euro deutlich über den gesetzlichen Mindestanforderungen von acht Prozent. Der Zinsüberschuss verringerte sich im Bereichszeitraum um 0,59 Mio. Euro und beträgt 7,80 Millionen Euro. Trotz des schwierigen Marktumfelds und des rückläufigen Auslandsgeschäfts erreichte die Volksbank Vorarlberg Gruppe ein Ergebnis von 0,43 Millionen Euro.

Kunden vertrauen ihrer Regionalbank
Vorstandsvorsitzender Betr. oec. Gerhard Hamel deutet die aktuelle Entwicklung als wichtiges Zeichen für das Vertrauen der Kunden in die Volksbank Vorarlberg: „Ein erneuter Zuwachs an Primäreinlagen bedeutet, dass unsere Kunden ihr Geld der Bank ihres Vertrauens überlassen – sei es in Form von Sparbüchern oder anderen Einlagen. Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zeigt das, wie wichtig die regionale und persönliche Nähe zum Kunden ist.“ Durch die bewährte Kompass Beratung der Volksbank Vorarlberg wird den Kunden eine ganzheitliche individuelle Beratung gewährleistet.

„Recommender-Award 2012“: Volksbanken auf Platz 1
Das Vertrauen der Kunden wurde erst kürzlich offiziell bestätigt: Bei der „Recommender-Award“-Gala wurden die Volksbanken erneut mit dem 1. Platz ausgezeichnet – eine Bestätigung für exzellente Kundenorientierung, Beratungsqualität und Service. Der „Recommender-Award“ wird vom Finanz-Marketing Verband Österreich für die beste Weiterempfehlungsbereitschaft in der Finanzwirtschaft (Banken, Versicherungen und Bausparkassen) verliehen.

Factbox
                                          31.03.2012    31.12.2011
- Bilanzsumme in Tsd. Euro:       2.381.013      2.440.217
- Kreditvolumen in Tsd. Euro:     1.882.239      1.891.537
- Einlagen (Verbindlichkeiten gegenüber Kunden) in Tsd. Euro:
                                              1.291.360      1.272.437

    Volksbank Vorarlberg

    Ringstr. 27, 6830 Rankweil
    Österreich
    +43 50 882 8000
    [email protected]vvb.at
    www.volksbank-vorarlberg.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht