< Zurück zur Übersicht

Kommerzialrat Kurt Kainz (re.) gratuliert seinem Nachfolger Wolfgang Fitz (li.) zur neuen Aufgabe.

Wolfgang Fitz: Neuer Innungsmeister des Lebensmittelgewerbes

18. Juli 2012 | 11:49 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Der Bäckermeister der Schwanenbäckerei Wolfurt tritt die Nachfolge von Kommerzialrat Kurt Kainz an, der in den verdienten Ruhestand geht.

Anfang Juli wurde Wolfgang Fitz einstimmig zum neuen Innungsmeister des Lebensmittelgewerbes und auch zum Berufsgruppenobmann der Bäcker gewählt.

Mit Wolfgang Fitz konnte ein Fachmann für die Innungs- und Berufsgruppe gewonnen werden. Fitz selbst kennt die Herausforderungen und Qualitätsansprüche der Bäcker- und Konditorbranche, da er selbst Unternehmer mit rund 40 Mitarbeitern und Bäckermeister aus voller Überzeugung ist. Auch in der Fachgruppenarbeit konnte er schon Erfahrungen sammeln: Seit 2005 engagiert sich Fitz im Innungsausschuss der Bäcker und übernahm vor zwei Jahren die Aufgabe des Stellvertreters.

Kommunalrat Kurt Kainz war sichtlich erleichtert, da er jetzt die Führung der Bäcker und des Lebensmittelgewerbes in besten Händen weiß und in den verdienten Ruhestand treten kann. Der neue Innungsmeister Wolfgang Fitz wird von den bisherigen Innungsmeisterstellvertretern Konditormeister Bernd Fenkart und Fleischermeister Gerold Hosp tatkräftig unterstützt.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht