< Zurück zur Übersicht

Die Wohnanlage „An der Frutz“

WOHNBAU | Hochkonjunktur im Wohnungsbau - Aktuelle projekte im Rheintal und im Walgau

01. Feber 2018 | 11:39 Autor: Wilhelm+Mayer WM | Anzeige Vorarlberg

Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Wohnungen in guter Lage ist nach wie vor ungebrochen. Gleich vier Projekte der Wilhelm+Mayer Wohnbau sind soweit entwickelt, dass sie in den Verkauf gelangen.

Koblach „An der Frutz“
Im Süden Koblachs entsteht eine verkehrstechnisch bestens angebundene Wohnanlage, mit vier Gebäuden und insgesamt 26 Wohnungen. Das Ensemble befindet sich in einer sonnigen und naturnahen Umgebung in unmittelbarer Nähe des Naherholungsgebietes an der Frutz. Zwischen den Gebäuden ist die Bebauung autofrei gehalten – öffentliche Flächen und private Gärten prägen das Bild. Durch die gemeinsame Tiefgarage sind alle Gebäude miteinander verbunden. Jedes Haus ist mit entsprechender Infrastruktur, Kellerabteilen, Fahrradräumen und einem Lift erschlossen. Der Baubeginn unter Bauleiter Franz Kovacec ist bereits erfolgt.

Nüziders „Im Hag“
In Nüziders, das östlich nahtlos in Bludenz übergeht, entsteht „Im Hag/Zollgasse“ eine in 17 Einheiten aufgeteilte Wohnanlage. Nicht weit ist es von hier zur Talstation der Muttersbergbahn, die einen raschen Zugang zu einem weitläufigen Erholungsraum bietet. Ebenso befinden sich das Stadtzentrum von Bludenz und das Einkaufszentrum Bludenz/Bürs in guter Erreichbarkeit. Hervorzuheben ist die sonnige Lage und der Blick auf die gegenüberliegende Bergwelt. Nüziders hat sich den Charme einer
dörflichen Siedlung erhalten und bietet eine hohe Lebensqualität. Auch diese Wohnanlage ist mit großzügigen Balkonen und Terrassen ausgestattet. Tiefgarage, Lift und Fahrradabstellplätze sorgen für die nötige Infrastruktur. Die durchdachten Wohnungsgrundrisse bieten die besten Voraussetzungen für ein angenehmes Wohnen. Voraussichtlicher Baubeginn: Mitte 2018.

Weiler „Schleierfeld“
Bescheiden in der Größe und beinahe ausverkauft, stellt sich das Projekt „Schleierfeld“ in Weiler dar. Acht Wohneinheiten bilden in einem Gebäude, das auf einem landschaftlichen Plateau etwas erhöht zur Umgebung liegt, ein überschaubares Ganzes. Einfamilienhäuser und landwirtschaftlich genutzte Flächen sind hier prägend für das Ortsbild. Nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Gemeinde entfernt, profitiert man einerseits von der zentralen Lage und lebt gleichzeitig in einer ruhigen Wohngegend. Der Baubeginn ist bereits erfolgt. Sandro Jäger ist der verantwortliche Bauleiter.

Lustenau „Negrellistraße“
Einem „Dorf in der Stadt“ gleich, finden sich hier im „Hasenfeld“ ein Kindergarten, eine Volks- und Mittelschule, Nahversorger, eine Apotheke, Kirche und Friedhof. Zum „Rhidamm“, der als Radweg ausgebaut ist, und zum Alten Rhein ist es nicht weit. Die Aufteilung der Wohnungen in einmal vier und einmal sechs Wohnungen je Gebäude, sorgt für Überschaubarkeit und rechtfertigt den Titel „Kleinwohnanlage“ für dieses Projekt. Beide Gebäude sind mit einem Lift über die Tiefgarage erschlossen. Auf Tiefgaragenniveau befinden sich auch Kellerabteile, Allgemeinräume und ein Fahrradraum. Im vorderen Gebäude befindet sich der Fahrradraum ebenerdig. Die Tiefgarage bietet zwölf Abstellplätze. Im Zugangsbereich der Wohnanlage gibt es Außenparkplätze für Gäste. Mitten im Wohngebiet eignet sich die Wohnanlage gleichermaßen für ältere Personen, für Singles und Paare, aber ebenso für Familien.

  • Die Lage ist ein besonderer Vorteil der Wohnanlage „Im Hag“ in Nüziders.
    uploads/pics/wilhelm-mayer-wohnbau3.jpg
  • Die Lage ist ein besonderer Vorteil der Wohnanlage „Im Hag“ in Nüziders.
    uploads/pics/wilhelm-mayer-wohnbau4.jpg
  • Sehr gefragt: Wohnungen in Lustenau.
    uploads/pics/wilhelm-mayer-wohnbau5.jpg
  • Beinahe ausverkauft: Wohnungen in Weiler.
    uploads/pics/wilhelm-mayer-wohnbau6.jpg

Wilhelm + Mayer Bau GmbH

Dr.-A.-Heinzle-Straße 38, 6840 Götzis
Österreich
+43 5523 62081-0
[email protected]wilhelm-mayer.at
www.wilhelm-mayer.at

Details


< Zurück zur Übersicht