< Zurück zur Übersicht

Manfred A. Getzner, Gründungsmitglied des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg, informierte auf bewährt unterhaltsame Weise über sein Firmenarchiv.

Wirtschaftsarchiv Vorarlberg zu Besuch bei Getzner Textil

02. Juli 2018 | 07:24 Autor: Wirtschaftsarchiv Startseite, Vorarlberg

Bludenz (A) Das Bludenzer Traditionsunternehmen feiert heuer sein 200-jähriges Bestehen. Ein passender Anlass, die 34. Jahreshauptversammlung des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg dort abzuhalten. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich kürzlich zahlreiche Mitglieder und Gäste im Getzner-Werksgelände in der Alpenstadt ein, um sich über Projekte und Tätigkeiten des Wirtschaftsarchivs Vorarlberg zu informieren.

Dazu zählen derzeit die Erforschung der frühen EDV-Technik in der heimischen Industrie oder die Archivierung historischer Werbegrafik. Aber auch schriftliche Firmennachlässe werden verzeichnet und Interviews mit Zeitzeugen geführt. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt hat die Vorarlberger Geld- und Bankengeschichte zum Thema.

Möglich ist dies alles Dank zahlreicher Unternehmen, die das Wirtschaftsarchiv Vorarlberg seit vielen Jahren durch ihre Mitgliedschaft unterstützen, so auch Getzner, Mutter & Cie. Dazu kommen Förderungen der Wirtschaftskammer, der Arbeiterkammer, der Industriellenvereinigung, des Landes Vorarlberg, der Stadt Feldkirch sowie zahlreicher weiterer Gemeinden, berichteten Obmann Arno Fitz und GF Christian Feurstein. Neu in den Vorstand gewählt wurden Petra Kreuzer und Thomas Matt. Den Kassenbericht von Karlheinz Kindler nahmen die anwesenden Mitglieder ebenso wohlwollend zur Kenntnis, wie die Berichte der Rechnungsprüfer. Einstimmig erteilten sie dem Vorstand die Entlastung.

Höhepunkt des Abends war der Vortrag von Manfred A. Getzner über die 200-jährige Geschichte des Textilunternehmens und das von ihm aufgebaute Firmenarchiv. Tausende Dokumente und Fotos wurden in einer Datenbank erfasst und stehen so für interne Zwecke und die historische Forschung zur Verfügung. Es bleibt zu wünschen, dass sich viele andere Unternehmen diesem Beispiel anschließen.

Den spannenden Ausführungen folgten unter anderem Wirtschaftskammer-Direktor Christoph Jenny, Gebrüder Weiss Archivarin Julia-Carina Knebel, der stv. Leiter des Stadtarchivs Dornbirn Harald Rhomberg sowie die Wirtschaftsarchiv-Vorstände Arno Fitz, Karlheinz Kindler, Heinz Huber, Petra Kreuzer, Thomas Matt, Mathias Burtscher und Christoph Volaucnik.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Unternehmen Getzner für die Ermöglichung des gelungenen Abends!

  • Historische Marke des Textilunternehmens Getzner, Mutter & Cie. (Original: Wirtschaftsarchiv Vorarlberg)
    uploads/pics/Bild_2_34.jpg

Wirtschaftsarchiv Vorarlberg

Neustadt 37, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 77457
[email protected]vol.at
www.wirtschaftsarchiv-v.at

Details


< Zurück zur Übersicht