< Zurück zur Übersicht

Andrew Nussbaumer

Vorarlbergs Gastronomie: Guter Start ins Weihnachtsgeschäft

15. Dezember 2011 | 11:54 Autor: WKO Vorarlberg

Feldkirch (A) Das Geschäft mit den Weihnachtsfeiern in Vorarlbergs Gastronomie ist auch heuer wieder erfolgversprechend gestartet. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnet ein Viertel der Betriebe eine steigende Nachfrage, 62 % melden ein gleichbleibendes Reservierungsverhalten wie im vergangenen Jahr - das ergab eine aktuelle Umfrage der Wirtschaftskammer Vorarlberg unter 40 Gastronomiebetrieben.

„Das Ergebnis stimmt uns sehr optimistisch, schließlich gehört die Advents- und Weihnachtszeit für viele Gastronomen zu den wichtigsten Wochen des Jahres“, freut sich Andrew Nussbaumer, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Wirtschaftskammer.

Knapp zwei Drittel (56 %) der „Weihnachtsgäste“ sind private Gruppen, 44 % machen Firmenfeiern aus. Was die beiden Gruppen unterscheidet ist die Art der Konsumation:

Während „private“ Gäste hauptsächlich à la carte speisen (85 %), bestellen über 82 % der Firmenkunden Menüs vor. Beim Bestellverhalten bzw. der Ausgabenneigung gab es bei den befragten Gastbetrieben keine großen Veränderungen gegenüber dem Vorjahr.

Knapp die Hälfte der Gäste kommen in der Vorweihnachtszeit aus der Schweiz (25 %) und Süddeutschland (21 %), wobei im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg bei den österreichischen Gästen um 8 %, bei den Schweizer Gästen um 4 % zu verzeichnen ist. Die Zahl der deutschen Weihnachtsgäste ging um 12 % zurück.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht