< Zurück zur Übersicht

Dr. Thomas Bock, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Vorarlberg, überreicht Dr. Heinz Werner Blum, Geschäftsführer der Lebenshilfe Vorarlberg, den Scheck in Höhe von 4.500 Euro für den Sportverein Special Friends.

Volksbank Vorarlberg: Spende statt Weihnachtsgeschenk 4.500 Euro für die „Special Friends“ der Lebenshilfe Vorarlberg

10. März 2011 | 09:31 Autor: boehler-pr Vorarlberg

Zum wiederholten Male verzichteten auch 2010 viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Funktionäre der Volksbank Vorarlberg auf ihre Weihnachtsgeschenke. So kamen 4.500 Euro zusammen, die den „Special Friends“, dem integrativen Sportverein der Lebenshilfe Vorarlberg, gespendet wurden. „Die Lebenshilfe Vorarlberg zählt mit ihrer wertvollen Arbeit für Menschen mit Behinderungen zu den wichtigsten heimischen Sozialorganisationen. Als regionale Bank ist es uns ein großes Anliegen, solche Einrichtungen zu unterstützen“, erklärt Dr. Thomas Bock, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Vorarlberg Gruppe, im Rahmen der Scheckübergabe am 3. März 2011.

Durch die Spende kann die Volksbank Vorarlberg den integrativen Sportverein „Special Friends“ drei Jahre lang unterstützen. Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Bock: „Es freut mich sehr, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für einen guten Zweck auf Geschenke verzichten und lieber eine Einrichtung unterstützen, in der die Gelder sinnvoll verwendet werden.“ Die Aufgabe des Sportvereins besteht darin, Menschen mit Behinderungen Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten zu bieten, sie in ihrer sportlichen Leistungsfähigkeit und Selbsterfahrung zu unterstützen und dafür bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen. Das vielfältige Sportangebot reicht von Fitnesstraining über Fußball, Tennis und Schwimmen bis hin zu Skifahren und Ski Nordisch.

Sport: Geeignetes Feld für bereicherndes Miteinander

Beim integrativen Sportverein „Special Friends“ ist man davon überzeugt, dass das gemeinsame Erleben von Menschen mit und ohne Behinderungen für beide Seiten bereichernd sein kann. Erfolgreiche Sportler, wie die von der Volksbank gesponserten österreichischen Skiadler, sind Vorbilder für den Breitensport und selbstverständlich auch für die Sportler von „Special Friends“, betont Dr. Heinz Werner Blum, Geschäftsführer der Lebenshilfe Vorarlberg: „Menschen mit geistiger Behinderung bringen beachtenswerte Leistungen. Wir sind sehr froh darüber, dass die Volksbank Vorarlberg die Lebenshilfe bzw. unseren Sportverein unterstützen wird.“

    Volksbank Vorarlberg

    Ringstr. 27, 6830 Rankweil
    Österreich
    +43 50 882 8000
    [email protected]vvb.at
    www.volksbank-vorarlberg.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht