< Zurück zur Übersicht

Das Siegertrio des Bundes - lehrlingswettbewerbes der Tapezierer und Dekorateure (v.l.n.r.): „Silberner“ Andreas Zwing (Lehrbetrieb Clemens Märk/Hohenems), „Goldene“ Patricia Simetsberger (OÖ) und „Bronzener“ Martin Hofer (Stmk)

Tapezierer bringt Silber nach Vorarlberg

21. November 2012 | 11:32 Autor: WKV Vorarlberg

Fürstenfeld/Feldkirch (A) Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Tapezierer belegte Andreas Zwing aus Lochau den zweiten Platz.

Die Teilnehmer des Bundeslehrlingswettbewerbes hatten eine herausfordernde Aufgabe zu lösen. Innerhalb von neun Stunden mussten fünf „Arbeitsproben“ angefertigt werden:

•    Polstern,
•    Sitzbezug (Zuschnitt, nähen, Hocker überziehen)
bei der Koje:
•    Bodenbelag auf Klebeband verlegen,
•    Tapezieren einer Wand,
•    Vorhang nähen samt Dekoration

Andreas Zwing  vom Lehrbetrieb Clemens Märk aus Hohenems konnte mit seinem zweiten Platz nicht nur einen Pokal und eine Medaille sichern, auch einen Geldpreis sowie einen Wifi-Bildungsscheck erhielt der Tapezierer-Lehrling.

  • Die Koje von Andreas Zwing vom Lehrbetrieb Clemens Märk aus Hohenems wurde mit der Silbermedaille belohnt
    uploads/pics/Koje.JPG

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 305-0
[email protected]wkv.at
www.wko.at/vorarlberg

Details

Clemens Märk GmbH & Co KG

Bahnhofstr. 11, 6845 Hohenems
Österreich
+43(0)5576 73780
[email protected]mc2wohnen.at

Details


< Zurück zur Übersicht