< Zurück zur Übersicht

v.l.: Ing. Ferdinand Groiss (Connexurban, Planungsbüro), Angelika Paier (Direktorin Villa Seilern Vital Resort), DI Alois Landrichtinger (Architekturbüro), OLNMS SR Dipl.-Päd. Walter Wernhart (Verwaltungsrats-vorsitzender LKUF), OLNMS SR Dipl.-Päd. Johanna Müller (Direktor-Stellvertreterin LKUF), Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, BOL SR Albert Arzt (Direktor der LKUF), Hannes Heide (Bürgermeister Bad Ischl), Mag. Andreas Scherb (Geschäftsführer Provita Projektgesellschaft mbH), Valentin Scherb (Foto: Land OÖ / Kauder)

Spatenstich für Mitarbeiterwohnhaus des Villa Seilern Vital Resort wertet Tourismusstandort Bad Ischl weiter auf

13. August 2015 | 10:15 Autor: Land Oberösterreich Startseite, Oberösterreich

Bad Ischl (A) Am Mittwoch, 12. August 2015, fand der Spatenstich für das neue Mitarbeiterwohnhaus des Villa Seilern Vital Resort 4*superior mit Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer, Bad Ischl´s Bürgermeister Hannes Heide und dem Direktor der Lehrer-Kranken- und Unfallfürsorge Albert Arzt statt. Insgesamt sollen bis zum Herbst 2016 40 helle und freundliche Wohneinheiten entstehen, die ein attraktives Lebens- und Arbeitsumfeld für das touristische Fachpersonal bieten.

„Das Villa Seilern Vital Resort ist in Bad Ischl, aber auch im gesamten Salzkammergut ein touristischer Leitbetrieb. Um die hohe Qualität halten zu können und attraktiv für die Mitarbeiter aus der Region, aber auch überregional zu sein, ist dieses neue Mitarbeiterwohnhaus ein wichtiger Baustein in der Infrastruktur des Villa Seilern Vital Resort“, betont Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer.

Das neue Mitarbeiterwohnhaus ist fünf Minuten zu Fuß vom Arbeitsplatz entfernt und fügt sich architektonisch in die Region des Salzkammerguts ein. Die Wohnungen verfügen nicht nur über Balkon und Tiefgaragenplatz, sondern sind mit Kochnische, Flachbildfernsehern, kostenlosem WLAN sowie eigenem Bad und WC ausgestattet. „Im Villa Seilern Vital Resort sollen sich nicht nur Gäste rundum wohl fühlen, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders gut aufgehoben sein. Jeder Mitarbeiter investiert seine gesamte Herzlichkeit und sein Können, damit die Gäste der Villa Seilern kaiserlich urlauben können. Dieser Einsatz braucht auch einen Ort, an dem der Mitarbeiter, die Mitarbeiterin seinen persönlichen Ruhe- und Kraftplatz findet“, ist der Direktor der LKUF Albert Arzt überzeugt.

  • Mitarbeiterwohnhaus (Grafik: Landrichtinger Architekt)
    uploads/pics/C56393_Personalwohnhaus_Perspektive_2.jpg

Amt der Oberösterreichischen Landesregierung

Landhausplatz 1, 4021 Linz
Österreich
+43 732 7720-0

Details

Villa Seilern Betriebsges.m.b.H.

Tänzlgasse 11, 4820 Bad Ischl
Österreich
+43 6132 24132-0

Details


< Zurück zur Übersicht