< Zurück zur Übersicht

Spartenobmann Ing. Bernhard Feigl (Mitte) mit seinen Stellvertretern Ing. Christian Thaler und KommR Susanne Rauch.

Spartenkonferenz von Gewerbe und Handwerk: Spartenpräsidium wiedergewählt

20. Mai 2015 | 10:59 Autor: WKV Startseite, Vorarlberg

Feldkirch (A) Auf der Spartenkonferenz vom Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Vorarlberg wurde das bisherige Präsidium bestätigt. Ing. Bernhard Feigl (Glas Marte, Bregenz) wurde wiederum zum Spartenobmann gewählt, ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Ing. Christian Thaler (Thaler Stahlbau, Hard) und KommR Susanne Rauch.

Dem Vorarlberger Gewerbe und Handwerk gehören rund 10.000 Betriebe mit insgesamt rund 30.000 Beschäftigten an. Es ist der größte Lehrlingsausbildner im Land.

Die Spartenkonferenz forderte abermals eine Verwaltungsvereinfachung. Gerade den Klein- und Mittelbetrieben soll ihre unternehmerische Tätigkeit nicht noch mehr durch eine überbordende Zahl an Gesetzen, Ö-Normen und Verordnungen, wie es zum Beispiel die Allergenverordnung ist, schwer gemacht werden.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht