< Zurück zur Übersicht

Christina Soraperra und Lisa Maria Innerhofer mit LH Wallner beim EnergyForum

si!kommunikation – die neue Agentur im Oberland

17. September 2013 | 09:04 Autor: si!kommunikation Vorarlberg

Brand (A) Die Initialen der Nachnamen der beiden Gründerinnen Christina Soraperra und Lisa-Maria Innerhofer standen Pate für den Namen der neuen Kommunikationsagentur, die im Mai 2013 mit Sitz in Brand gegründet worden ist.

Mit den Schwerpunkten PR, Medianplanung, Veranstaltungsmanagement und Grafikdesign gehen die beiden Oberländerrinnen schon seit Juni 2011 beruflich gemeinsame Wege. Gestart haben sie ihre gemeinsame Reise als Vorarlbergniederlassung der Tiroler Kommunikationsagentur pro.media.
Christina Soraperra und Lisa-Maria Innerhofer verbindet seit fast 25 Jahren eine sehr enge Freundschaft. Die Entscheidung, sich gemeinsam selbstständig zu machen, war für beide schon immer ein lang gehegter Traum, zumal beide beruflich seit jeher großen Wert auf die Expertise und den professionellen Input der jeweils anderen legten.
 
Die ausgebildete Grafikerin und Druckvorstufenetechnikerin Christina Soraperra arbeitete in verschiedenen Werbeagenturen in Vorarlberg und Liechtenstein, ehe sie fast 10 Jahre lang in der Werbe- und Kommunikationsabteilung der RLB Bregenz für den Raiffeisen Jugenclub verantwortlich zeichnete und im Sponsoring- und Eventbereich wertvolle Erfahrungen und Kontakte sammeln konnte. Im Rahmen der si!kommunikation bietet sie neben konzeptioneller Beratung und klassischen PR-Skills auch die Möglichkeit der gestalterischen und technischen Umsetzung ganzer Kampagnen.
 
Lisa-Maria Innerhofer studierte ihrerseits in Wien Publizistik und Französisch, nebenher jobbte sie 6 Jahre lang bei Louis Vuitton Wien und absolvierte nach Beendigung ihres Studiums ein Praktikum bei der renommierten Wiener Agentur PR-International. Als Presseverantwortliche der Lech Zürs Tourismus GmbH erwarb sie einen reichen Erfahrungsschatz im PR Bereich und sehr gute Medienkontakte in aller Welt.
 
Als Two-Women-Show betreuen die beiden Freundinnen ua. den Verein Philosophicum Lech, das Lech Energy Forum in Kooperation mit der Gemeinde Lech, dem Land Vorarlberg und dem Kommissariat Oettinger in Brüssel, das Hotel am See in Hard, das Filmwerk Vorarlberg sowie Mentalcoach Günter Spiesberger.
 
Für das Gelingen großer Projekte wird auf ein zuverlässiges Netzwerk zurück gegriffen. Die si!kommunikation beschreibt ihre Arbeitsweise als zwingend interdisziplinär und stets unter Nutzung von Synergien. Den folgenden Leitsatz haben sich Christina Soraperra und Lisa-Maria Innerhofer zum Credo ihres Schaffens gemacht: "Wir machen Projekte, die uns ansprechen, mit Menschen, die wir mögen".

    si!kommunikation

    Mühledörfle 54, 6708 Brand
    Österreich
    +43 650 4724721

    Details


    < Zurück zur Übersicht