< Zurück zur Übersicht

An vier Stationen konnten die Teilnehmer am „up2work“-Aktionstag das Unternehmen Waibel hautnah kennenlernen. Hier hilft ein Jugendlicher beim Versand der Produkte.

Schüler schnuppern Arbeitsluft bei Waibel Berufsbekleidung in Klaus

06. Mai 2015 | 15:16 Autor: Pzwei. Startseite, Vorarlberg

Klaus (A) Spezialist für Arbeitsbekleidung begrüßte 38 Schüler im Rahmen der Aktion „up2work“. Das auf Arbeitsbekleidung spezialisierte Unternehmen Waibel nahm heuer bereits zum zweiten Mal an der Berufsorientierungs-Aktion „up2work“ teil. Insgesamt 38 Schüler der Mittelschule Klaus-Weiler tauchten beim Familienunternehmen in die Arbeitswelt ein.

Einen Blick hinter die Kulissen von Unternehmen werfen und mögliche Berufsbilder für die eigene Zukunft kennenlernen – das ist das Ziel der Veranstaltung „up2work“ der Initiative Wif-Zack der Vorarlberger Wirtschaftskammer. „Wir wissen, wie wichtig die Berufsorientierung für Jugendliche ist und beteiligten uns daher mit Freude an diesem Aktionstag“, betont Geschäftsführer Richard Waibel. „Die Schüler waren mit besonderer Begeisterung dabei. Manche wollten sogar am nächsten Tag gleich wieder zu uns in den Betrieb kommen“, freut sich Waibel.

Anpacken und Ausprobieren
Nicht nur zuschauen, sondern selber anpacken, so lautete die Devise. Die Mittelschüler konnten an vier Stationen aktiv mitarbeiten: im Wareneingang, beim Versand der Arbeitsbekleidung an Kunden, in der Stickerei und beim Patchen. Auf Grillschürzen stickten die Schüler unter Anleitung Logos und konnten diese dann stolz mit nach Hause nehmen.

Über Waibel:
Die Waibel GmbH mit Sitz in Klaus (Vorarlberg) zählt zu den führenden Spezialisten für Arbeitsbekleidung im deutschsprachigen Raum. Seit über vierzig Jahren verkauft das Familienunternehmen Arbeits- und Schutzbekleidung, seit zwanzig Jahren entwickelt Waibel hochwertige Eigenkollektionen. Outdoorbekleidung, Outdoor- und Arbeitsschuhe sowie ein breites Sortiment an Arbeitsschutz-Zubehör ergänzen das Angebot. Zu den Kunden zählen Unternehmen aus Gewerbe und Industrie, Werk- und Bauhöfe, Landwirtschafts- und Gartenbaubetriebe, Vereine sowie Privatpersonen.

2013 übernahmen Richard und Robert Waibel die Geschäftsführung von ihrem Vater Walter Waibel. Sie leiten das Unternehmen mit siebzig Mitarbeitern in der fünften Generation. Waibel hat Vertreter in ganz Österreich und Vertriebspartner in Deutschland, Tschechien, Italien Liechtenstein und in der Schweiz. Im Shop in Klaus wird das gesamte Sortiment von Montag bis Samstag zum Direktverkauf angeboten.

  • uploads/pics/Waibel_uptowork_Sticken1.jpg
  • Anpacken statt nur Zuschauen: Die Schülerinnen und Schüler bestickten Grillschürzen mit dem Waibel-Logo.
    uploads/pics/Waibel_uptowork_Sticken.jpg

Waibel GmbH, Berufsbekleidung

Treietstraße 11, 6833 Klaus
Österreich
+43 5523 62 34 6-0

Details


< Zurück zur Übersicht