< Zurück zur Übersicht

Theresa Feurstein übernimmt mit Oktober die operative Leitung des designforum Vorarlberg. (Foto: designforum Vorarlberg)

Neue operative Leitung des designforum Vorarlberg entschieden: Theresa Feurstein startet am 1. Oktober

31. August 2015 | 11:09 Autor: designforum Vorarlberg Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Die Kommunikations-Allrounderin Theresa Feurstein (31) übernimmt die operative Leitung des designforum Vorarlberg. Mit dieser neu geschaffenen Stelle verstärkt das designforum Vorarlberg sein Team um künftig noch intensiver für Design als Innovationsfaktor in Wirtschaft und Gesellschaft wirksam zu werden.

Das Interesse für die operative Leitung des am CAMPUS V in Dornbirn angesiedelten designforum Vorarlberg war groß, zahlreiche Bewerbungen aus Vorarlberg, aber auch aus Tirol, Oberösterreich, Liechtenstein und Deutschland gingen in den letzten Wochen ein. Theresa Feurstein (31) überzeugte die Träger des designforum Vorarlberg dank ihres interessanten Hintergrunds: Sie bringt nehmen einem Studium der transkulturellen Kommunikation, einem ernsthaften Interesse für das Themenfeld Design und guten Netzwerk in der Kreativwirtschaft konkrete Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation, dem Projektmanagement und der Medienarbeit mit – u.a. begleitete sie den Aufbau eines Modelabels, war für das ray Filmmagazin, für SUPER Büro für Gestaltung und als Redakteurin für Projekte von friendship.is tätig.

Aktuell ist Theresa Feurstein noch beim Vorarlberger Landestheater in der Abteilung Marketing und Kommunikation engagiert, sie beginnt ihre Tätigkeit im designforum Vorarlberg am 1. Oktober. Zu ihre neuen Aufgabe sagt Feurstein: „Gutes Design soll - seinem Mehrwert für alle Beteiligten und seiner Vielschichtigkeit entsprechend - verstärkt geschätzt, genutzt, vermittelt und gefördert werden. Genau hier setzt das designforum Vorarlberg an. Auf diese Arbeit freue ich mich!“

Isabella Natter-Spets, die bisherige Leiterin des designforum konzentriert sich künftig auf die Programmkuratierung für das designforum und ihre Selbstständigkeit im Bereich Service Design und Ideenentwicklung. Sie freut sich auf eine gute Zusammenarbeit mit Theresa Feurstein: „Die bisherigen Gespräche geben uns das gute Gefühl, eine engagierte, sozial kompetente, selbstbewusste Person mit Humor und Klarsicht für das designforum gefunden zu haben.“

Das designforum Vorarlberg:
Das designforum Vorarlberg versteht sich als Marktplatz, Schauraum und Werkstatt für Design und designnahme Themenfelder. Der ästhetische Aspekt von Design allein ist dabei nicht das Entscheidende, es geht vielmehr um sein Innovations- und Wertschöpfungspotenzial für Wirtschaft und Gesellschaft.

Mit Workshops, Ausstellungen, Vernetzungsaktivitäten, Jungunternehmercoachings für Kreative, Innovations-förderprogramm-Präsentationen u.a.m. setzt das designforum Vorarlberg am CAMPUS V in Dornbirn konkrete Schritte um Design in Vorarlberg weiter zu fördern.

Das designforum Vorarlberg ist eine gemeinsame Initiative von PRISMA Unternehmensgruppe, Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH, FH Vorarlberg und Wirtschaftskammer Vorarlberg in Kooperation mit dem designforum Wien. Als Jahrespartner unterstützen Zumtobel Lighting und die Hypo Landesbank Vorarlberg das designforum Vorarlberg.

    PRISMA Zentrum für Standort- und Regionalentwicklung GmbH

    Hintere Achmühlerstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 22122
    [email protected]prisma-zentrum.com
    www.prisma-zentrum.com

    Details

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details

    designforum Vorarlberg

    CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 22122-26

    Details

    Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 55252-0
    [email protected]wisto.at
    www.wisto.at

    Details

    FH Vorarlberg | Fachhochschule Vorarlberg GmbH

    Campus V, Hochschulstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 792-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht