< Zurück zur Übersicht

Montforthaus Feldkirch: Neues Kultur- und Kongressezentrum begeisterte 15.000 Besucher

08. Jänner 2015 | 08:36 Autor: Stadt Feldkirch Vorarlberg

Feldkirch (A) „Feldkirch hat mit dem neuen Montforthaus ein neues Zentrum für Kulturveranstaltungen, Kongresse, Tagungen und Vorträge erhalten. 15.000 Besucher haben sich vom 2. bis 6. Jänner 2015 persönlich von der gelungenen Architektur, der hervorragenden Technik und Gastronomie und dem breiten Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten überzeugt“, freut sich Bürgermeister Mag. Wilfried Berchtold über den gelungenen Start. 

Gemeinsam mit Bischof Dr. Benno Elbs und Landeshauptmann Mag. Markus Wallner konnte er das Montforthaus am 2. Jänner mit einem feierlichen Festakt eröffnen.

Ein abwechslungsreiches Eröffnungsprogramm mit Konzerten, Party, Tag der offenen Tür und dem Neujahrsempfang lockte trotz schönstem Skifahrwetter tausende Besucher aus dem gesamten Dreiländereck ins Montforthaus Feldkirch.

Architektur beeindruckt

Beeindruckt zeigten sich die Eröffnungsgäste von der Architektur des Montforthauses. Die offene Architektur lässt ständigen Dialog zwischen Besuchern und Passanten zu und fügt sich sensibel in die Feldkircher Altstadt ein. Wie unterschiedlich das Haus genutzt werden kann, hat das Team des Montforthauses rund um Geschäftsführer Mag. Edgar Eller während den Eröffnungstagen eindrucksvoll gezeigt.

Akustik ist exzellent
Schon vor dem ersten Konzert wurde die Akustik des neuen Hauses hoch gelobt. Dass sie exzellent ist, wurde bei den Eröffnungskonzerten bewiesen. Vor ausverkauftem Haus spielten das Symphonieorchester Vorarlberg, das Concerto Stella Matutina und der Kammerchor Feldkirch von der Kritik gelobte Konzerte.

Großes Interesse an Führungen

Über 2.000 (der insgesamt mehr als 8000) Gäste haben am „Tag der offenen Tür“ das Montforthaus im Rahmen einer Führung entdeckt. Viele interessierte Fragen gab es zur zukunftsweisenden Haustechnik, der modernen Bühnentechnik oder der Anlieferungslogistik zu beantworten. In den nächsten Monaten wird das Führungsangebot im Montforthaus ausgeweitet. Die nächste öffentliche Führung findet am 12. Februar 2015 im Rahmen der Feldkircher Themenführungen statt.

Gastronomie im Montforthaus
Eindrucksvoll gestartet ist auch die Gastronomie im Montforthaus, die Finkbeiner Montforthaus GmbH. Am Tag der offenen Tür konnten Besucher zeitweilig nur „blockweise“ die Gastronomie aufgrund der großen Nachfrage erleben. Die Gastronomie im Montforthaus im Dachgeschoss hat künftig täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Programmhighlights der nächsten Wochen
Mit dem ersten Maturaball der HTL Rankweil startet das Montforthaus das reguläre Veranstaltungsprogramm. Bälle und viele Konzerte wie das Konzert Nr. 3 vom Symphonieorchester Vorarlberg oder die Montforter Zwischentöne Ende Februar werden das Montforthaus Feldkirch zum kulturellen Treffpunkt der Region machen.

Tourismuscounter im Montforthaus Feldkirch

Seit 2. Jänner 2015 ist der Tourismuscounter mit Kartenbüro im Montforthaus Feldkirch zu finden. Die neuen Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr.

  • uploads/pics/Montforthaus_Feldkirch_Eroeffnung.jpg
  • uploads/pics/Symphonieorchester147.jpg

Montforthaus Feldkirch GmbH

Montfortplatz 1, 6800 Feldkirch
Österreich
+43 5522 9009-0

Details


< Zurück zur Übersicht