< Zurück zur Übersicht

UBIT-Fachgruppenobman Christian Bickel überreichte Herbert Hug, Direktor der HTL-Dornbirn, den Bildungsscheck.

Mit 20.000 Euro fördert die Fachgruppe UBIT die HTL Dornbirn

05. Juli 2012 | 12:19 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Die Fachgruppe Unternehmensberater & Informationstechnologie (UBIT) der Wirtschaftskammer Vorarlberg überreichte der HTL-Dornbirn einen Bildungsscheck über 20.000 Euro.

„Für eine praxisnahe Ausbildung ist es notwendig, dass auch in der Praxis eingesetzte Softwarelösungen verwendet und trainiert werden“, erklärte Fachgruppenobmann Christian Bickel den Grund für die Unterstützung der HTL-Dornbirn. Der Bildungsscheck ermöglicht die Anschaffung der aktuellsten „Adobe Master Collection“. Ein Software-Paket, das sich aus vielfältigen, innovativen Tools zusammensetzt (z.B. Flash, InDesign, After Effects, Photoshop uvm.). Damit können die Schüler ihre Kreativität entwickeln und praxistaugliche Ergebnisse erzielen.

Die Software-Entwicklung umfasst heute viel mehr als die reine Programmierung von logischen Abläufen. Die Gestaltung von Benutzer-Oberflächen sowie der Umgang mit multimedialen Inhalten zählen inzwischen zu den gefragten Fähigkeiten am Arbeitsmarkt schlechthin. „Wir freuen uns sehr, dass die Fachgruppe UBIT den angehenden jungen Fachkräften mit dieser Anschaffung helfen kann, auch künftig „State of the Art“ zu sein“, betonte Christian Bickel bei der Übergabe des Bildungsschecks an Direktor Herbert Hug.

Im Wirtschaftsinformatik-Zweig der HTL-Dornbirn werden seit Jahren Nachwuchs-Fachkräfte für die Vorarlberger IT-Betriebe ausgebildet: Der gute Mix aus Theorie und Praxis sowie der Einsatz modernster Technologien und Methoden machen den Erfolg der IT-Ausbildung aus.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details

    HTL Höhere Technische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt

    Höchsterstr. 73, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 5572 38830

    Details


    < Zurück zur Übersicht