< Zurück zur Übersicht

Christoph Jenny

Leichter Rückgang bei Lehrlingszahlen

16. Jänner 2014 | 13:02 Autor: WKV Vorarlberg

Feldkirch (A) Mit Ende des Jahres 2013 standen 7.785 junge Menschen in Vorarlberg in einem aufrechten Lehrverhältnis. Dazu kommen 122 Jugendliche, die eine sogenannte Teilqualifikation absolvieren. Insgesamt entschieden sich im vergangenen Jahr rund 52 Prozent der 15-Jährigen für eine Lehrlingsausbildung.

Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Rückgang der Lehrlingszahl um 2,4 Prozent. Vorarlberg hält trotz diesem Trend die höchste Lehrlingsquote in Österreich.

Die Ursache für den Rückgang bei der Zahl der Lehrlinge liegt in der Demografie: Es gibt weniger junge Menschen in Vorarlberg. Dr. Christoph Jenny, Leiter der Lehrlingsstelle in der Wirtschaftskammer Vorarlberg, erklärt: „Diese Zahl ist schmerzlich, aber nicht überraschend, denn die Entwicklung der Demografie in diese Richtung war vorhersehbar.“ Nun sei es wichtig, das Image der Lehre weiter zu heben, um dem Trend sinkender Lehrlingszahlen rasch entgegenzuwirken. Jenny setzt sich zudem dafür ein, neuen Zielgruppen die Karrierechancen mit einer Lehre aufzuzeigen: „Unser Fokus liegt dabei zum einen bei den Mädchen. Sie sollen stärker für neue Berufsfelder begeistert werden.“ Die Zahl der weiblichen Lehrlinge liegt derzeit bei rund 36 Prozent, wohingegen rund 68 Prozent der männlichen Jugendlichen eine Lehre absolvieren. „Zum anderen sehe ich auch bei Jugendlichen mit Migrationshintergrund noch ein großes Potenzial als künftige Lehrlinge. Wir versuchen über den Ausbau der Berufsorientierung und über verstärkte Informationen zur Berufswahlentscheidung an den Pflichtschulen diese Gruppe für die Lehre zu begeistern“, betont Jenny.

Einen leichten Rückgang gibt es auch bei der Zahl der Ausbildungsbetriebe für Lehrlinge. Für Jenny hat diese Entwicklung unterschiedliche Ursachen: „Wir sind derzeit in Kontakt mit den betreffenden Firmen, um genau zu evaluieren, warum sich Betriebe aus der Lehrlingsausbildung zurückziehen. Mit den Ergebnissen können wir dann Maßnahmen in die Wege leiten, um weitere Betriebe für die Lehrlingsausbildung zu gewinnen.“

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch
    Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht