< Zurück zur Übersicht

Mit dem LH79 in Rot präsentierte sich der Vorarlberger Möbelhersteller Längle Hagspiel auf der Leitmesse für Möbeldesign – dem Salone Internazionale del Mobile – in Mailand. (Bild: Längle Hagspiel)

Längle Hagspiel begeistert auf internationaler Möbel- und Designmesse in Mailand

16. April 2013 | 09:34 Autor: Pzwei Vorarlberg

Höchst (A) Als einer von 56 österreichischen Repräsentanten war das Vorarlberger Traditionsunternehmen Längle Hagspiel von 9. bis 14. April am Salone Internazionale del Mobile in Mailand vertreten. Unter dem Motto „Austrian Design DETAILS“ präsentierte das Unternehmen den Stuhl LH79, eine Neuinterpretation des Arno Votteler-Designklassikers S90.

„Für uns war die Messe ein voller Erfolg, wir haben einen regelrechten Ansturm erlebt“, berichtet Bruno Zwyer, Geschäftsführer der Schweizer Niederlassung von Längle Hagspiel, vom Auftritt auf der internationalen Möbel- und Designmesse in Mailand. Als eines von zehn Vorarlberger Unternehmen wurde der Höchster Möbelhersteller Längle Hagspiel zum Salone Internazionale del Mobile im April auf Initiative der Wirtschaftskammer Österreich eingeladen. Dabei erhielt das gezeigte Stuhlmodell LH79 in Rot volle Aufmerksamkeit. Mit dieser Neuinterpretation des Designklassikers S90 von Arno Votteler hat Längle Hagspiel ein Stuhlmodell auf den Markt gebracht, das durch klares Design, hohe Handwerkskunst und Alltagstauglichkeit überzeugt.

Die Messe findet seit über fünfzig Jahren in Mailand statt und zieht rund 300.000 Besucher an. „Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns als eines der ausgewählten Unternehmen auf der weltweit wichtigsten Möbelmesse präsentieren konnten“, betont Bruno Zwyer. Insgesamt erhielten 56 Unternehmen aus ganz Österreich die Gelegenheit, ihre herausragenden Beispiele für heimisches Design und handwerkliche Präzision auszustellen. Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich hat die im Rahmen der Messe stattfindende österreichische Leistungsschau „Austrian Design DETAILS“ organisiert. Unterstützt wurde sie von go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend und der Wirtschaftskammer Österreich.

Hintergrund:
Längle Hagspiel
Der Vorarlberger Möbelhersteller Längle Hagspiel ist seit über 50 Jahren ist auf dem Markt vertreten. Der Name des Unternehmens steht für hochqualitative, im Design anspruchsvolle Stühle, Bänke und Tische aus Massivholz. Zu den Kunden der Manufaktur zählen Hotellerie- und Gastronomiebetriebe, Kommunen, Pflegeheime und kirchliche Organisationen sowie Endverbraucher, die Qualität und anspruchsvolles Design schätzen. Die gesamte Produktion wird am Firmensitz in Höchst gefertigt, 50 Prozent davon gehen ins Ausland. Seit dem Frühjahr 2011 ist Längle Hagspiel in der Schweiz mit einem eigenen Unternehmen vertreten. Längle Hagspiel setzt auf hohe Qualität, Design, Kundenorientiertheit und Nachhaltigkeit. Stühle, Tische und Sitzbänke sind vollständig aus Massivholz gearbeitet, bei der Ausführung wird höchster Wert auf Stabilität und Langlebigkeit gelegt. Das Design der Möbel ist modern und schlicht oder klassisch und elegant, auf jeden Fall zeitlos und geschmackvoll.

Nachhaltigkeit und hohe Qualität
Nachhaltigkeit in der Beschaffung der Rohstoffe und in der Fertigung ist ein weiterer Schwerpunkt in der Firmenphilosophie des Traditionsunternehmens. Sämtliche Rohstoffe – von Hölzern aus zertifizierten heimischen Wäldern über Leime, Beizen und Lacke bis zu hochqualitativen Schaumstoffen und Leder – stammen deshalb aus der Region und werden nach ökologischen Gesichtspunkten ausgewählt. Zudem produziert Längle Hagspiel zu hundert Prozent in Vorarlberg. Damit bleibt auch die gesamte Wertschöpfung im Land.

  • Rund 300.000 Interessierte besuchen die internationale Möbel- und Designmesse in Mailand jedes Jahr. In diesem Jahr präsentierten sich ihnen zehn Vorarlberger Unternehmen, darunter die Höchster Möbelmanufaktur Längle Hagspiel. (Bild: Alessandro Russotti)
    uploads/pics/messe-mailand-laengle-hagspiel-hoechst-vorarlberg-wirtschaftszeit.jpg

Längle & Hagspiel GmbH & Co KG

Im Schlatt 28, 6973 Höchst
Österreich
+43 5578 75292-0

Details


< Zurück zur Übersicht