< Zurück zur Übersicht

Mag. Michaela Wagner

IV-Geschäftsführerin wechselt zur Lebenshilfe Vorarlberg

25. Mai 2011 | 10:00 Autor: IV Vorarlberg Vorarlberg

Nach mehr als zehn Jahren als Geschäftsführerin der Industriellenvereinigung Vorarlberg hat sich Mag. Michaela Wagner entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. Sie tritt im Herbst die Geschäftsführung der Lebenshilfe Vorarlberg an.

Michaela Wagner hat im Dezember 2000 die Geschäftsführung der IV Vorarlberg übernommen und die Organisation in den letzten Jahren sehr stark geprägt. Gemeinsam mit dem Präsidium hat sie die Interessen der Industrie auf Bundes- und Landesebene vertreten und zeichnet für eine Reihe von Projekten verantwortlich, wie die Mitbegründung der International School Rheintal in Buchs oder der Science Zones in der inatura in Dornbirn. Das Thema „Jugend und Technik“ war ihr auch stets ein persönliches Anliegen.

Um die ausgezeichnete Arbeit lückenlos fortführen zu können, wird sich das  Präsidium der IV Vorarlberg  gemeinsam mit Michaela Wagner bemühen, die Position des Geschäftsführers rasch nach zu besetzen.

    IV Industriellenvereinigung Vorarlberg

    Millenniumsstr. 4, Competence Center Rheintal, 6890 Lustenau
    Österreich
    +43 5577 63030-0
    [email protected]iv-net.at
    www.iv-vorarlberg.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht