< Zurück zur Übersicht

Christian Bickel und Dr. Christoph Nussbaumer bei der Urkundenverleihung; Bildnachweis: O. Goldberger

Hoher Qualitätsstandard in der IT- und Beraterbranche durch 75 neue CMC’s

18. Dezember 2006 | 09:33 Autor: WKV Vorarlberg
CMC steht für Certified Management Consultant und ist das international anerkannte Qualitätssiegel für die IT- und Berater-Branche.

Diese Zertifikate wurden kürzlich auf dem österreichischen IT- und Beratertag vergeben. Drei der CMC’s kommen aus Vorarlberg. CMC-Zertifizierungen werden in Österreich exklusiv von incite – der Qualitätsakademie des Fachverbandes Unternehmensberatung und Informationstechnologie UBIT – vergeben.
UBIT-Fachverbandsobmann Friedrich Bock: „Die Verleihung des CMC an 75 Unternehmens- und IT-Berater und die Übergabe der jüngst erworbenen Zertifikate an neun Akademische Unternehmensberater unterstreichen das ernsthafte und konsequente Streben der österreichischen Beraterwelt, sich an objektiven Qualitätsrichtlinien messen zu lassen und sich einer laufenden Höherqualifizierung zu unterziehen.“

Vorarlberger CMC’s
Christian Bickel (Consolidate Software GmbH & Co, Dornbirn) und Dr. Christoph Nussbaumer (Strategy Consulting, Hohenems) wurden beim Beratertag mit dem CMC-Zertifikat ausgezeichnet. Bereits im Herbst erhielt Daniela Fertschnig aus Bregenz die begehrte Qualitätszertifizierung.

Der nächste CMC-Beraterlehrgang beginnt am 12. Jänner 2007 und bereitet auf die Berater-Weltstandard-Zertifizierung vor.
Der berufsbegleitende Lehrgang zum akademischen Unternehmensberater startet am 26. Jänner 2007; Informationen: www.incite.at 

    Consolidate Software GmbH & Co

    Millennium Park 6, 6890 Lustenau
    Österreich
    +43 5577 24450-0
    [email protected]consolidate.at
    www.consolidate.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht