< Zurück zur Übersicht

HEIMTEAM | Bei Um- und Zubauten ist das Heimteam erste Wahl: Kindergartenzubau in Levis

01. Feber 2018 | 13:32 Autor: Wilhelm+Mayer WM | Anzeige Vorarlberg

Hinter dem alten Siechenhaus, der heutigen Jugendherberge, in Feldkirch Levis befindet sich ein Kindergarten. Wie vielerorts in Vorarlberg stieß er mit den neuen gesellschaftlichen Bedürfnissen der Kinderbetreuung an räumliche Grenzen.

Eine kurzfristige Erweiterung sollte während der Ferien vorgenommen und baulich umgesetzt werden. Eine Aufgabe für das Heimteam von Wilhelm+Mayer. Nicht, dass ganz Vorarlberg in den Ferien geschlossen hätte, aber die Summe an Handwerkern bei extrem kurzer Baudauer zu organisieren, ist immer eine Herausforderung.

In der Funktion des Generalunternehmers konnte Heimteambauleiter Alexander Klien auf bewährte Partner zurückgreifen, die trotz urlaubsbedingter Engpässe Termindisziplin bewiesen. Mario Fleisch und sein Team taten im Hochbau das ihre, dass von Beginn an die richtige Einstellung auf der Baustelle Einzug hielt. Sehr viel Wert wurde vom Auftraggeber, der Stadt Feldkirch, auf die Verwendung biologischer Baumaterialien gelegt. Statt der üblichen Wärmedämmfassade auf Kunststoffbasis,
wurde eine Hanfdämmung verwendet. Das Zusammenspiel der einzelnen Gewerke funktionierte bestens. Mitte September bezogen die Kindergärtler und ihre Betreuerinnen
die neuen Räumlichkeiten.

FAKTEN

Nutzfläche neu: 100 m2
Neu entstandene Räume: 2 Ausweichräume und 1 Mehrzweckraum
Bauzeit: Anfang Juli bis Mitte September
12 Gewerke

  • Der enge Terminrahmen für die Errichtung des Kindergartens wurde eingehalten.
    uploads/pics/wilhelm-mayer-heimteam1.jpg
  • uploads/pics/wilhelm-mayer-heimteam2.jpg

Wilhelm + Mayer Bau GmbH

Dr.-A.-Heinzle-Straße 38, 6840 Götzis
Österreich
+43 5523 62081-0
[email protected]wilhelm-mayer.at
www.wilhelm-mayer.at

Details


< Zurück zur Übersicht