< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer Dr. Dietmar Hefel

HEFEL Textil verlegt Teile der Fertigteilproduktion von Kefermarkt nach Schwarzach

26. März 2012 | 13:00 Autor: Neumair PR Vorarlberg

Schwarzach (A) Die HEFEL Textil GmbH wird mit April 2012 einen Teil der Fertigteilproduktion vom zweiten Standort in Kefermarkt (OÖ) an den Stammsitz in Schwarzach (V) verlagern. Konkret geht es um die Herstellung von Bettwaren (Kissen, Decken) mit Tencel-Daunen-Füllung.

"Der Standort in Kefermarkt, wo unsere Fertigteilproduktion situiert ist, platzt aufgrund der Nachfrage aus allen Nähten. Auf der anderen Seite haben wir in Schwarzach am Standort der Inlett-Weberei Kapazitäten frei. Während die Halbfertigwaren-Produktion in Schwarzach 2011 etwas zurückgegangen ist, stieg die Herstellung von Fertigwaren in Kefermarkt um über 10 Prozent. Durch die Verlegung können wir den Mitarbeiterstand konstant halten", so Hefel.

Investitionen in Schwarzach geplant
Im Zuge der Verlagerung der Herstellung von Tencel-Daunen-Produkten werden ein Steppautomat sowie diverse Kleinanlagen nach Vorarlberg transferiert. Bei weiter steigender Nachfrage nach den Tencel-Daunen-Produkten ist die Anschaffung eines Füllautomaten für diese Waren geplant. Das Investitionsvolumen beziffert Dietmar Hefel mit rund 140.000 Euro. Insgesamt werde HEFEL Textil heuer voraussichtlich 460.000 Euro investieren. Das Unternehmen beschäftigt an den beiden Standorten jeweils 64 Mitarbeiter, in Summe also 128 Beschäftigte.

Umsatzplus von sechs Prozent - zur Hälfte aus Preiserhöhungen
Im Geschäftsjahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 13,4 Millionen Euro, ein Plus von sechs Prozent gegenüber 2010. Das Umsatzplus entfällt nach Angaben von Dietmar Hefel zur Hälfte auf notwendige Preissteigerungen, die in den gestiegenen Rohstoffpreisen begründet seien.

Die andere Hälfte des Zuwachses ergebe sich durch Neukunden aus Deutschland, der Schweiz und Korea sowie aus Hongkong. Der österreichische Markt ist 2011 konstant geblieben, der Inlandsanteil bewegte sich bei etwas mehr als 50 Prozent. Beliefert werden von HEFEL Textil der Bettwaren-Fachhandel sowie gehobene Fachabteilungen des Möbelhandels.

Für das Geschäftsjahr 2012 erwartet HEFEL Textil eine Umsatzsteigerung auf etwa 14 Millionen Euro, wobei ein Großteil des Wachstums auch in Zukunft aus dem Export kommen werde. Auf der Einkaufsseite sei es zwar zu einer Beruhigung bei den Baumwollpreisen gekommen. Dem stehe jedoch eine "dramatische Erhöhung" bei Naturhaarfüllungen (Kaschmir, Schafwolle) gegenüber. Deshalb werde HEFEL Textil auch 2012 die Verkaufspreise anheben, allerdings nicht in der gleichen Größenordnung wie 2011.

Offizieller Partner des ÖSV
Seit Oktober 2011 hat HEFEL Textil eine Partnerschaft mit dem Austria Ski Team. Neben der Marketingpartnerschaft steht zwischen dem Bettwarenspezialisten und den ÖSV Spitzensportlern vor allem der gegenseitige Wissens- und Erfahrungsaustausch zum Thema „Optimale Schlafbedingungen für Sportler“ im Zentrum.

  • Marcel Hirscher, Thomas Morgenstern, Marlies Schild, Elisabeth Görgl und Benni Raich - das HEFEL-ÖSV-Team.
    uploads/pics/_MG_9681.jpg

Hefel Textil GmbH

Schwarzachtobelstr. 17, 6858 Schwarzach
Österreich
+43 5572 503-0

Details


< Zurück zur Übersicht