< Zurück zur Übersicht

v.l.n.r: Dr. Erich Laminger (Geschäftsführer „Great Place to Work“), Dr. Wolfgang Blum (Vorstandsvorsitzender Haberkorn), Ing. Christoph Winder (Leiter Personal- und Organisationsentwicklung Haberkorn)

Haberkorn als „Bester Arbeitgeber Vorarlbergs“ ausgezeichnet

28. März 2013 | 20:46 Autor: Haberkorn Vorarlberg

Wolfurt (A) Haberkorn, Österreichs größter technischer Händler, erhielt als einziges Unternehmen in Vorarlberg diese Auszeichnung. Nach 2009 und 2011 konnte Haberkorn auch bei der dritten Teilnahme beim Wettbewerb „Great Place to Work“ ein hervorragendes Ergebnis erzielen.

Das Great Place to Work Institute ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das vorbildliche Arbeitsplatzkulturen auszeichnet. Bereits zum 11. Mal bewertete das Institut Österreichs Unternehmen aus verschiedenen Regionen, Branchen und Größenkategorien bezüglich ihrer Qualität als Arbeitgeber.

Als besondere Stärken von Haberkorn wurden im Wettbewerb die besonnene und umsichtige Führung des Unternehmens, das erlebte Miteinander, die Aktivitäten im Bereich Nachhaltigkeit  sowie die gelebte Fairness identifiziert.

„Die Auszeichnung ist eine klare Bestätigung für unsere Mitarbeiter, die engagiert und mit Freude dabei sind“, freut sich der Vorstandsvorsitzende, Dr. Wolfgang Blum über den Erfolg.

Haberkorn konnte sich im Vergleich zum Vorjahr in allen Kategorien steigern. Das zeigt auch, dass kontinuierlich an der Verbesserung gearbeitet wird. „So stimmen über 90 % der Haberkorn Mitarbeiter der Aussage „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“ zu“, ist Dr. Blum sichtlich stolz.

    Haberkorn GmbH

    Hohe Brücke, 6961 Wolfurt
    Österreich
    +43 5574 695-0
    [email protected]haberkorn.com
    www.haberkorn.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht