< Zurück zur Übersicht

Gendergerechte Sprache will geübt sein: Das Seminar zur Studie jetzt auch in Dornbirn

21. Jänner 2015 | 16:39 Autor: IDENTITÄTER® Vorarlberg

Dornbirn (A) wortwelt®, die Agentur für Textfrische, hat die Gender-Problematik bei den Sprachhörnern gepackt. Das Ergebnis: Eine Seminarreihe und eine Studie, die frischen Wind in das stürmisch diskutierte Thema bringen. Denn Gendern geht auch anders – ohne Wortwiederholungen, sperrige Binnen-I-Wüsten oder unlesbare Wortschöpfungen.

„Das Ziel ist richtig, der Weg oft falsch.“, argumentiert Irmgard Zirkler, Genderexpertin bei wortwelt®. Zum selben Ergebnis kommt auch eine Studie, die wortwelt® im vergangen Sommer in Auftrag gegeben hat. Es galt herauszufinden, wie Österreichs TOP 500 Unternehmen gendern.

Ein Highlight daraus: Die Mehrheit der TOP 500 Betriebe in Österreich gendert bereits ihre Texte. Nachholbedarf gibt es jedoch beim Wie.

„Sprachzerstörung hilft der Sache nicht. Wer Texte als Service an Leserinnen und Lesern versteht, muss ansprechend schreiben.“, so Zirkler. Konkret heißt das: Einfach und klar formulieren und selbstverständlich Männer und Frauen nennen und nicht nur mitdenken.

Wie das funktioniert und viele Tipps und Tricks für den Gender-Alltag bietet das Seminar „Gendern mit Hirn“, das jetzt auch nach Dornbirn kommt.

Der Seminarinhalt im Detail

•    Worauf kommt es beim Gendern an?
•    Welche Tipps und Tricks gibt es?
•    Wo sind echte Herausforderungen und wie können sie gemeistert werden?
•    Die verschiedenen Textarten und ihre Gender-Tücken
•    Wie machen es andere? Vom Genderleitfaden bis zum internen Training.
•    Wie lerne ich meinen persönlichen Stil beim Gendern?

Wann & Wo

Mittwoch, 4. März, 14:00 bis 17:30 Uhr, 6850 Dornbirn, Kehlerpark 5

Zur Anmeldung Detailinfo Dornbirn

Trainerin
Mag.Irmgard Zirkler, wortwelt® Partnerin und Gender-Expertin

wortwelt® ist die Nummer 1 für Textfrische und seit 2001 am Werk. 8 Wortwerkerinnen und Wortwerker analysieren Texte nach Image- und Verständlichkeitskriterien, entwickeln marken- und serviceorientierte Schreibkulturen und erwecken sie mit Trainings zum Leben. Über 140 Wording-Projekte für Handels- und Dienstleistungsunternehmen, Industrie, Telekommunikation und öffentliche Verwaltungen haben wir bis jetzt erfolgreich umgesetzt.

    WORTWELT - Johannes Angerer

    Hintere Achmühlerstr. 1, 6850 Dornbirn
    Österreich
    +43 664 137 8001
    [email protected]wortwelt.at
    www.wortwelt.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht