< Zurück zur Übersicht

Der erste Würth Flagshipstore hat in Wien-Inzersdorf eröffnet.

Flagshipstore Wien-Inzersdorf eröffnet - Würth Österreich setzt weiter auf Expansion

12. Mai 2015 | 08:25 Autor: Würth Startseite, Wien

Wien (A) Am 7. Mai 2015 wurde das Würth Kundenzentrum in Wien-Inzersdorf feierlich neueröffnet. Für gewerbliche Kunden steht auf 820 m² Verkaufsfläche alles, was Handwerker brauchen, zur sofortigen Abholung bereit.

Mit der topmodernen Neugestaltung durch das Architekturbüro HUSS HAWLIK Architekten wird Einkaufen bei Würth zum Shopping-Erlebnis für Handwerker und Gewerbetreibende. EUR 1,9 Millionen wurden in die Modernisierung des Standortes investiert, neun qualifizierte Mitarbeiter stehen für die kompetente Fachberatung zur Verfügung. Mehr als 6.000 Artikel des täglichen Bedarfs sind permanent verfügbar, zusätzlich kann jederzeit auf das 100.000 Artikel umfassende Sortiment zugegriffen werden. Mit der Erichtung der ersten Würth Stromtankstelle am Standort wurde auch dem Umweltgedanken Rechnung getragen.

Feierliche Eröffnung
Zur Eröffnung am 7. Mai gratulierten KommR DDr. Anton OFNER, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien, Gemeinderätin Waltraud Karner-Kremser und Gerald Bischof, Bezirksgeschäftsführer der SPÖ Liesing. Die Segnung des Standortes wurde durch Pfarrer Mag. Nikolaus Zvonarich von der Pfarre Inzersdorf - St. Nikolaus vorgenommen. Architekt DI Ernst H. Huss bedankte sich für 30 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Würth: „Das Ziel, jedem Mitarbeiter einen ansprechenden Lebensraum als Arbeitsplatz zu geben, sowie das Bewusstsein für Kunst, Kultur und Architektur haben unsere Planungen beeinflusst und inspiriert“.

Alle anwesenden Ehrengäste waren sich einig: In jedem von uns steckt ein Handwerker. „Selbst Hand anlegen, etwas Bleibendes entstehen zu lassen, Qualität spüren – da ist jeder mit Leidenschaft dabei. Jeder, der professionell arbeitet, findet Produkte bei Würth“, erklärt Alfred Wurmbrand, Geschäftsführer von Würth Österreich, seine Begeisterung für die Handwerksbranche.

Regionale Kundennähe
Mit der Eröffnung von drei weiteren Kundenzentren baut Würth 2015 das flächendeckende Netz der Abholshops auf 42 Standorte aus. Am 1. Juni wird das 40. Kundenzentrum in den Doppio Offices in Wien Landstraße eröffnet, Linz-Urfahr und Nüziders (Vorarlberg) folgen im Juli und November. 2016 ist die Eröffnung von sechs weiteren Standorten in Österreich geplant.

Erfolgreiches Shop-Konzept
In den 39 Würth Kundenzentren konnte 2014 ein Rekordumsatz von EUR 28,8 Millionen erzielt werden. Der Gesamtumsatz des Unternehmens 2014 betrug 169,0 Mio. Euro. Im Jahr 2015 strebt Würth Österreich einen Umsatz von 178,7 Mio. Euro an.

  • Würth Geschäftsführer Alfred Wurmbrand mit Gemeinderätin Waltraud Karner-Kremser und Moderator Christian Clerici.
    uploads/pics/C26667_Alfred_Wurmbrand.jpg
  • Pfarrer Mag. Nikolaus Zvonarich von der Pfarre Inzersdorf segnete das Würth Kundenzentrum.
    uploads/pics/C26667_Pfarrer_Mag._Nikolaus_Zvonarich.jpg
  • Showacts, Magier und Karikaturenzeichner sorgten für einen unterhaltsamen Abend.
    uploads/pics/C26667_Showact.jpg

Würth Handelsges.m.b.H.

Würth Straße 1, 3071 Böheimkirchen
Österreich
+43 5 082422266
[email protected]wuerth.at
www.wuerth.at

Details


< Zurück zur Übersicht