< Zurück zur Übersicht

Prof. Dr. Ing. Martin Dreher Wissenschaftlicher Leiter der DFTA – Mitglied der Jury) Andreas Axenbeck, Reproservice Eurodigital, München (Klischeelieferant) Markus Deuring, Reproservice Eurodigital, München Jürgen Wiesenegger, Geschäftsführer Scheyer VPT Elmar Fleisch, Druckereileiter Scheyer VPT Anett Möller, Moderatorin DFTA Award Nicola Kopp, Geschäftsführerin der DFTA Bernhard Strader, Präsident der DFTA

Firma Scheyer, ausgezeichnete Druckqualität made in Vorarlberg

17. März 2015 | 14:22 Autor: Abkom Startseite, Vorarlberg

Dornbirn (A) Bei der Verleihung des DFTA-Award in Stuttgart wurde einmal mehr bestätigt: die Druckqualität des Vorarlberger Verpackungsspezialisten Scheyer zählt zu den besten im deutschsprachigen Raum. Fünf Nominierungen und der Sieg in der Kategorie „Flexible Verpackungen (Folie/Papier/Alu) für Molkereiprodukte und sonstige Lebensmittel“ stellen die hohe Qualität eindrücklich unter Beweis.  

Mit dem Motiv „Rewe Beste Wahl Lasagne“ holte Scheyer den Sieg nach Vorarlberg. Die Begründung der Jury: „Hier erleben wir nicht nur eine sehr schmackhafte Produktabbildung – bei näherer Betrachtung zeigt sich auch ein technisches Schmankerl, das für die Fähigkeiten des Produzenten spricht. Die fotografischen Abbildungen sind hier nämlich mit einem sehr feinen frequenzmodulierten Raster umgesetzt, wie er bisher kaum für möglich gehalten wurde. Der Betrachter wird durch einen unvergleichlichen Kontrast und Detailreichtum belohnt. So wird der Flexodruck endgültig zum Überflieger.“

Starke Leistung im Team
Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Stuttgart nahm Scheyer-Geschäftsführer Jürgen Wiesenegger den Preis zusammen mit Druckleiter Elmar Fleisch entgegen. Der Dank gilt in erster Linie den Mitarbeitern, aber auch den qualitätsbewussten Kunden, betont Wiesenegger: „Unsere Druckmannschaft zeichnet sich durch fundiertes Fachwissen und großes Engagement aus. Wir haben sehr gute Mitarbeiter und können deshalb diese hohe Qualität produzieren. Dank auch an unsere Kunden, die für uns wichtige Partner bei der Entwicklung von neuen Lösungen und Verpackungsinnovationen sind. Sie alle haben wesentlich dazu beigetragen, dass wir die Jury überzeugen konnten.“Der Flexodruck zählt zu den qualitativ hochwertigen Druckverfahren und ist, unter anderem dank Formatvariabilität und Eignung für verschiedene Farbsysteme, universell einsetzbar“.

Trends und Produktinnovationen
Die Innovationskraft der Kunden ist für Scheyer Motivation, neue Lösungen im Verpackungsbereich für ihre individuellen Wünsche und Anforderungen zu finden. Somit konnte Scheyer in der Kategorie „Innovationen“ gleich mit zwei Produkten überzeugen: Die Verpackung „Chili Aufschnitt“ punktet durch positionsgenauen Druck auf der Innen- und Außenseite, der durch ein neues Verfahren ermöglicht wird. Weiters zählt der Scheyer Marinierbeutel zu den fünf besten Innovationen unter allen Einreichungen. „Marinade in a bag ist ein Siegelrandbeutel mit öldichtem Druckverschluss, der sämtlichen Komfort für den Endverbraucher bietet. Das Material wird mit einer Hochbarriere hergestellt und eignet sich somit auch für feurige Marinaden“, erklärt Verkaufsleiter Gert Wiesenegger.

    Scheyer Verpackungstechnik GmbH

    Treietstr. 9-12, 6833 Klaus
    Österreich
    +43 5523 62505-0
    [email protected]scheyer.at
    www.scheyer.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht